Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Frage zu Zahnzusatzversicherung "zahn extra" - Wohin muss der Kostenvoranschlag?

Hallo,
ich habe 2011 eine Zahnzusatzversicherung als "Kollektivvertrag" mit der (damaligen) KKH Allianz abgeschlossen. Nun muss ich diese beanspruchen und möchte gern wissen, zu welcher Anschrift ich den Kostenvoranschlag senden muss: zur KKH (also zu meiner jetzigen Krankenkasse) oder zur Allianz Versicherung (von der ich den Versicherungsschein habe)? Auf meinen Unterlagen finde ich keine Anschrift mehr und bin ein wenig verwirrt.
Vielen Dank für die Hilfe im Voraus
Richtige Antwort
2017-01-16T17:56:30Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 16.01.2017 um 18:56 Uhr
Hallo forumoperator,

freut mich, dass Sie den Weg zu uns ins Forum gefunden haben. Ich empfehle Ihnen, den Kostenvoranschlag an die Allianz zu senden.

Bitte schicken Sie und diesen per Post an Allianz Private Krankenversicherungs AG 10870 Berlin.

Ein wichtiger Hinweis. Sollte ein Teil von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden, lassen bitte den Kostvoranschlag vorab durch diese genehmigen und senden diese anschließend an die Allianz.

Gern erklären Ihnen meine Kollegen von der Leistungsabteilung die weitere Vorgehensweise. Diese sind erreichbar unter 0800 41 00 108

Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragezeichen damit eliminieren.

Liebe Grüße

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄