Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Zahnzusatzversicherung ZE1

Hallo, 

mein Opa hat mir früher eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen und nun wollte ich fragen, ich bekomme ein Inplantat eingesetzt wv davon bzw. werden die Laborkosten übernommen oder nur die Krone die dann aufgesetzt wird?


Ebenso die Frage, kann ich etwas dazu nehmen damit meine Füllungen übernommen werden? 


Vielen Dank!


Richtige Antwort
2018-05-11T09:51:03Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 11.05.2018 um 11:51 Uhr
Hallo Philipp Lander,

gesunde und strahlende Zähne sind ein Stück Lebensqualität. Wer sich diese erhalten möchte, muss manchmal tief in die Tasche greifen. Da hat Ihr Opa für Sie schon mal gut vorgesorgt.

Am schnellsten erhalten Sie Informationen zu der Kostenübernahme bei meinen zuständigen Kollegen der Leistungsabteilung unter der Rufnummer 0800-4100108. Diese sind Mo- Fr 08:00-20:00 Uhr für Sie erreichbar. Eine erste Antwort bezüglich der Füllungen können die Kollegen bestimmt auch geben.

Für eine optimale Absicherung berät Sie gern Ihr Vertretung vor Ort. Gehen Sie einfach auf diesem zu und schauen mit ihm/ihr gemeinsam, ob die Absicherung im Vertrag Ihren Vorstellungen entspricht. Wenn nicht, kann in diesem Gespräch der Vertrag ggf. gleich angepasst werden. Gerne stelle ich für Sie den Kontakt her. Dafür senden Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihrem Kontaktdaten, idealerweise mit Vertragsnummer, an

allianzhilft.dialog@allianz.de

Sobald mir Ihre Daten vorliegen, kümmere ich mich darum.

Beste Grüße und alles Gute
Conny

Für unsere Mitleser gebe ich noch unseren Produktlink mit. Hier findet man Informationen zu unseren Tarifen der Zahnzusatzversicherung.

https://www.allianz.de/gesundheit/zahnzusatzversicherung/

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2018-05-11T15:00:19Z
  • Freitag, 11.05.2018 um 17:00 Uhr
Guten Tag Philipp Lander,

lieben Dank für die schnelle Übermittlung Ihrer Daten.

Meine zuständigen Kollegen haben sich Ihrer Frage sofort angenommen und wie folgt geantwortet:
Um die Füllungen zukünftig mit abzusichern haben diese Ihren Versicherungsvermittler informiert, dass von Ihnen ein Beratungstermin gewünscht wird.

Für die geplante Implantatsversorgung ist es ratsam, der Allianz Krankenversicherung eine Kopie des ausführlichen Heil- und Kostenplans inkl. der Laborkosten zuzuschicken, damit diese Ihnen Auskunft über die Höhe einer möglichen Erstattung und über versicherte bzw. nicht versicherte Leistungen geben können.

Den Heil- und Kostenplan reichen Sie gerne über Ihre betreuende Vertretung an die Allianz weiter.

Unter folgendem Link erhalten Sie Informationen wie Rechnung online eingereicht werden können:
https://www.allianz.de/gesundheit/private-krankenversicherung/rechnung-einreichen/

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄