Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

zahlt die z65 auch bei Edelmetall?

hallo,

ich habe die zahnzusatzversicherung z65 und brauche nun 2 Kronen. meine Zahnärztin sagte das es besser wär edelmaterial zu "verbauen" das würde aber meinen eigenanteil erhöhen.

ich frage mich jetzt ob die z65 nur 65% der "Standard-behandlung" übernimmt oder eben auch wenn ich das Edelmetall einsetzten lasse?

wie bekomme ich überhaupt das geld? hab noch nie eine meiner Versicherungen nutzen müssen.

mfg

Richtige Antwort
2015-09-03T10:07:04Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 03.09.2015 um 12:07 Uhr

Hallo Herr Heidenreich,

wir haben soeben eine Rückmeldung von unseren Spezialisten erhalten.

Der Tarif Z65 übernimmt Kosten für Kronen aus Keramik oder auch auch aus Gold. Lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt einen Heil und Kostenplan erstellen und reichen ihn danach bei uns ein. Der Tarif Z65 hat eine eigene Höchstpreisliste für Zahntechnische Leistungen. Daher macht es Sinn sich neben dem Kostenplan auch eine detaillierte Material und Laborkostenaufstellung vom Zahnarzt mit anzufordern.

Das Ganze senden Sie dann bitte, unter Angabe der Versicherungsnummer. an

per Post: Allianz Private Krankenversicherung 10870 Berlin oder
per Fax: 0800-4400103

Nach Prüfung versenden wir einen Bescheid, damit Sie wissen wieviel der Tarif nach Behandlung erstattet.
Nach Abschluss der Behandlung, wenn Sie eine Rechnung erhalten haben, wird diese bitte auch an die oben genannte Adresse geschickt. Im Anschluss erfolgt dann die Erstattung auf Ihr Konto.
Weiter Informationen zum Thema finden Sie hier:

https://www.allianz.de/gesundheit/zahnzusatzversicherung/zahnkrone/


Ich hoffe, wir konnten Ihre Frage ausreichend beantworten. Wenn nicht, kommen Sie einfach wieder auf uns zu.

Liebe Grüße
Conny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2015-09-03T07:37:28Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 03.09.2015 um 09:37 Uhr
Guten Tag lars Heidenreich,

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Anfrage an das Allianz- hilft Forum wenden.

Hier möchte ich Ihnen 2 Wege aufzeigen. Sie können sich zum einen bei meinen Kollegen in der Vertragsabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4100109 (Montag- Freitag von 08.00 Uhr- 20.00 Uhr erreichbar) melden. Die Mitarbeiter geben Ihnen nach einem kurzen Datenabgleich die gewünschten Informationen.

Alternativ gebe ich Ihre Frage noch an unsere Spezialisten weiter. Sobald ich eine Antwort erhalten habe, komme ich hier im Forum wieder auf Sie zu. Bis dahin bitte ich Sie um etwas Geduld.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2015-09-03T10:07:04Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 03.09.2015 um 12:07 Uhr

Hallo Herr Heidenreich,

wir haben soeben eine Rückmeldung von unseren Spezialisten erhalten.

Der Tarif Z65 übernimmt Kosten für Kronen aus Keramik oder auch auch aus Gold. Lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt einen Heil und Kostenplan erstellen und reichen ihn danach bei uns ein. Der Tarif Z65 hat eine eigene Höchstpreisliste für Zahntechnische Leistungen. Daher macht es Sinn sich neben dem Kostenplan auch eine detaillierte Material und Laborkostenaufstellung vom Zahnarzt mit anzufordern.

Das Ganze senden Sie dann bitte, unter Angabe der Versicherungsnummer. an

per Post: Allianz Private Krankenversicherung 10870 Berlin oder
per Fax: 0800-4400103

Nach Prüfung versenden wir einen Bescheid, damit Sie wissen wieviel der Tarif nach Behandlung erstattet.
Nach Abschluss der Behandlung, wenn Sie eine Rechnung erhalten haben, wird diese bitte auch an die oben genannte Adresse geschickt. Im Anschluss erfolgt dann die Erstattung auf Ihr Konto.
Weiter Informationen zum Thema finden Sie hier:

https://www.allianz.de/gesundheit/zahnzusatzversicherung/zahnkrone/


Ich hoffe, wir konnten Ihre Frage ausreichend beantworten. Wenn nicht, kommen Sie einfach wieder auf uns zu.

Liebe Grüße
Conny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄