Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Wie werden Zahnlücken bei der Zahnzusatzversicherung gehandhabt?

Mir fehlen drei Zähne (Backenzähne), wie werden diese beim Beitrag berücksichtigt oder sind diese anderweitig mit versicherbar?

Richtige Antwort
2014-07-30T11:52:12Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 30.07.2014 um 13:52 Uhr
Hallo Floriw,

vielen Dank für Ihr Interesse.

Zahnvorsorge wird ja heut zu Tage groß geschrieben und es ist von Vorteil eine Zahnzusatzversicherung zu haben, da die Kosten für Zahnersatz immens sind.

Was von der Zusatzversicherung übernommen wird, kann man pauschal nicht beantworten, da es immer vom gewähltemTarif abhängig ist. In diesem Fall kann ich Ihnen eine Beratung durch Ihren Vertreter vor Ort empfehlen, denn dieser kann Ihnen genau sagen, was in Ihrem Fall empfehlenswert ist, damit die Kosten für Sie so gering wie möglich bleiben.

Sollten Sie noch keinen Vertreter haben, finden Sie eine Allianz Fachfrau oder Fachmann ganz in Ihrer Nähe am schnellsten über unsere Suchfunktion "Allianz Vertretung vor Ort".
Hier geht es zum direkten Link: https://vertretung.allianz.de/wps/portal/tw/www.allianz.de/agentursuche/index.html


Mein Tipp: unter folgendem Link können Sie sich vorab schon informieren
https://www.allianz.de/produkte/krankenversicherung/zahn_zusatzversicherung/index.html

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gern wieder an uns wenden.

Bis(s) dahin
liebe Grüße Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2014-07-30T12:03:18Z
  • Mittwoch, 30.07.2014 um 14:03 Uhr
Danke für die Antwort, wollte ja nicht zu einem Vertreter vor Ort.
2014-07-30T13:28:47Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 30.07.2014 um 15:28 Uhr
Hallo Floriw,

die von mir empfohlene Beratung beim Vertreter ist eine Möglichkeit. Wenn Sie aber diese Möglichkeit nicht nutzen möchten, können Sie auch gern meine Kollegen von der Fachabteilung kontaktieren. Diese sind unter der

Telnr. 0800-4100108 Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr erreichbar.

Unabhängig davon können Sie sich trotzdem schon einmal unter dem angegebenen Link informieren.

Liebe Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-07-30T16:46:41Z
  • Mitarbeiter
  • Mittwoch, 30.07.2014 um 18:46 Uhr
Hallo Floriw,
die APKV versichert fehlende Zähne gegen Risikozuschlag mit.
Der Mehrbeitrag ist abhängig vom gewählten Tarif.
Im Online-Antrag wird Ihnen der Mehrbeitrag genannt.
Viele Grüße
Martin

Dateianhänge
    😄