Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

ZahnBest - Versicherungsschutz im Ausland

Hallo, ich interessiere mich für den ZahnBest-Tarif.

Da ich es für meine Zukunft nicht ausschließe, längere (+5 Monate) Reisen ins Ausland zu machen, als auch ins Ausland zu ziehen (was nicht heißt dass ich nicht den Haupt- oder Nebenwohnsitz in Deutschland hätte), hat der Abschnitt 1.1.7 ff. der Vertragsbedingungen für mich besondere Wichtigkeit.

Folgende genauere Fragen dazu habe ich:

Als grundlegende Vertragsbedingung gilt, dass ich in der deutschen GKV versichert sein muss.
1. Ist dies gegeben, falls ich "in Anwartschaft" gehen würde, d.h. im Ausland wäre und die Anwartschaftsbeiträge meiner deutschen GKV bezahle?
2. Gibt es eine Höchstdauer für die Anwartschaft in der dt. GKV? Würde man nach z.B. 10 Jahren "rausfliegen"?

Auszug aus 1.1.8
(2) b) Recht auf Fortsetzung
Soweit die Tarife dieses Bausteins für die →versicherte Person als →substitutive Krankenversicherung bestanden haben, haben Sie das Recht, von uns die Fortsetzung dieser Tarife zu verlangen.
Dieses Recht besteht für eine Fortsetzung von höchstens 5 ununterbrochenen Jahren. Dazu müssen Sie den Antrag auf Fortsetzung stellen, bevor die versicherte Person ihren gewöhnlichen Aufenthalt verlegt. In diesem Fall werden wir Ihren Antrag annehmen, können aber für die Fortsetzung einen angemessenen Beitragszuschlag verlangen. Die Höhe dieses Zuschlags ist von dem Land abhängig, in das die versicherte Person ihren gewöhnlichen Aufenthalt verlegt.

Sagen wir also ich gehe ins Ausland und möchte aktiv versichert bleiben, dann kann ich einen veränderten Beitrag zahlen.
1. Ich kann dann vor Ort behandelt werden, und muss nicht nach Deutschland zurück, oder?
2. Wo finde ich die Länderliste mit den Preisen? Ich möchte mir ein Bild von den Preisunterschieden in den versch. Ländern machen. (w, geb. Jan. 82)

Auszug aus 1.1.8
(3) Vorübergehende Verlegung des gewöhnlichen Aufenthalts in einen Staat außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums. Wenn die →versicherte Person ihren gewöhnlichen Aufenthalt nur vorübergehend in einen Staat außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums verlegt, können Sie verlangen, dass die für sie abgeschlossenen Krankheitskosten-
Tarife in Form einer →Anwartschaftsversicherung fortgesetzt werden.

1. Wie hoch ist der monatliche Beitrag während der Anwartschaft? (w, geb. Jan. 82)
2. Wenn während der Anwartschaft Zahnprobleme bei mir auftreten, würde für diese nicht die üblichen Leistungen bezahlt? Wenn ich dann aus der Anwartschaft wieder in die volle Versicherung zurückkehre, würden die Folgekosten meines Schadens übernommen, oder wird für Schäden aus der Anwartschaftszeit gar nichts gezahlt?

Richtige Antwort
2014-07-31T09:29:35Z
  • Donnerstag, 31.07.2014 um 11:29 Uhr
Hallo Momo,

vielen Dank für Ihre neue Anfrage.

Ihre genannten Fragen sind sehr speziell und erfordern eine umfangreiche Beratung. Deshalb empfehle ich Ihnen, dass Sie sich für eine Beratung direkt mit der Vertragsabteilung in Verbindung setzen. Meine Kolleginnen und Kollegen können Ihnen Ihre Fragen gezielt beantworten sowie Unterlagen zur Verfügung stellen.

Sie erreichen die Vertragsabteilung Montag - Freitag von 8:00 Uhr - 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 109.

Bei weiteren Fragen sind wir gern für Sie da.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄