Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
MSL

WEG Verwalter gibt keine Auskunft über Prämienerhöhung

Guten Morgen,

leider erhalten wir von unserer Hausverwaltung keine Auskunft darüber, wieso die Prämie für die Wohngebäudeversicherung in 2020 unverhältnismäßig stark gestiegen ist. Kann ich dies bei Ihnen als Verwaltungsbeirat auch direkt erfragen? MfG MSL

Richtige Antwort
2021-11-08T08:01:29Z
  • Montag, 08.11.2021 um 09:01 Uhr
  • zuletzt editiert von Nancy.

Hallo MSL,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Gerne versuche ich Ihnen behilflich zu sein. Ich nehme an, dass Sie Mieter der betreffenden Wohneinheit sind. Als Mieter haben Sie grundsätzlich Anrecht auf die Einsicht in die Versicherungsunterlagen.


Die Betriebskosten müssen für Sie transparent sein. Denn Sie müssen wissen, wofür Sie Nebenkosten zahlen und wie sich diese zusammensetzen, weshalb der Vermieter Kosten wie Gebäudeversicherung als solches angeben muss. Hierbei muss er in der Abrechnung selbst, jedoch nicht jede einzelne Police aufführen. Wichtig ist für Sie zu wissen, dass Ihnen Ihr Vermieter auf Nachfrage die entsprechenden Unterlagen vorlegen muss.


Zudem muss der Vermieter transparent aufzeigen, über welchen Verteilungsschlüssel er die Kosten auf Sie und andere Mieter umlegt.

Der Vermieter ist weiterhin dazu angehalten, das günstige Angebote auszuwählen. Dies bestimmt das Wirtschaftlichkeitsgebot und bedeutet, dass der Vermieter überteuerte Kosten für die Mieter vermeiden muss.


Gründe für eine Prämienerhöhung in der Gebäudeversicherung können zum Beispiel gestiegene Beiträge aufgrund des gleitenden Neuwertfaktor sein.


Der gleitende Neuwertfaktor wird jährlich vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) festgelegt und dient der Berechnung des aktuellen Neubauwerts. Er wird auch Anpassungsfaktor beziehungsweise Prämienfaktor genannt. Aber auch eine Vertragsänderung mit Einschluss weiterer Risiken kann eine Erhöhung zur Folge haben.


Als Mieter können wir Ihnen zu der Police aus Datenschutzgründen leider keine Auskunft geben. Der Weg führt immer direkt über den Vermieter selbst. Auskünfte können von unsererseits immer nur an den Versicherungsnehmer selbst gegeben werden. Wie es sich mit der Auskunftspflicht als Verwaltungsbeirat verhält, kann ich Ihnen leider nicht benennen. Hier empfehle ich Ihnen sich einmal direkt an die Ihnen vorliegenden Kontaktdaten zu wenden.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.


Beste Grüße

Franzi

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄