Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Allianz Generalvertreter betätigt sich als WEG-Verwalter

Ein Allianz Generalvertreter  betätigt sich nebenberuflich als WEG-Hausverwalter. Eine seiner ersten Amtshandlung war die Überschreibung der Versicherungen zur Allianz.  Da er als Hausverwalter über keinerlei Fachwissen oder über WEG-Recht  verfügt, stellt sich die Frage ob er WEG-Verwalter nur aus Grünen der Vermittlung von Versicherungsverträgen wurde.

Wie es Aussieht wurden die Provisionen auch nicht an die WEG abgeführt.

Meine Frage wie sieht der Allianz-Konzern das Verhalten eines Ihrer Generalvertretern ?

Verdient ein Generalvertreter so Wenig das er sich in WEG einschleichen muss ?

Richtige Antwort
2021-06-26T10:56:05Z
  • Samstag, 26.06.2021 um 12:56 Uhr
Hallo Matthias Fahrion,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier nicht öffentlich über das Gehalt eines Vertreters sprechen.
Dennoch gebe ich dies gerne an die zuständigen Kollegen weiter. Dazu senden Sie mir bitte den Namen des Vertreters und ggf. auch Ihre Kontaktdaten für weitere Rückfragen an allianzhilft.dialog@allianz.de.
Bitte geben Sie dabei auch Ihren Usernamen hier aus dem Forum an.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2021-07-01T11:02:35Z
  • Donnerstag, 01.07.2021 um 13:02 Uhr
Hallo Matthias Fahrion,

wir haben bisher keine Rückmeldung von Ihnen erhalten. Wir gehen daher davon aus, dass Ihr Anliegen sich geklärt hat. Lassen Sie uns andernfalls bitte die Daten zukommen.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄