Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Wasserschaden

Nach einem Wasserschaden muss der geasmte Fussboden unserer Küche ( Mietwohnung ) gewechselt werden. Für das Ein und Ausräumen haben wir einen Kostenvoranschlag von einer Fachfirma eingereicht. Nun haben wir uns entschlossen diese Arbeiten selbst durchzuführen. Haben wir trotzdem Anspruch auf das vorkalkulierte Geld.

Richtige Antwort
2015-11-17T18:19:04Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 17.11.2015 um 19:19 Uhr
Guten Abend Manja,

es ist natürlich ärgerlich, dass man sich zum Jahresende mit solch einer Unannehmlichkeit auseinander setzen muss.

Sie schreiben, dass Sie den Kostenvoranschlag bereits eingereicht haben. Welche Kosten Ihnen für das selbständige Ein- und Ausräumen zustehen, kann ich hier leider nicht direkt beantworten.

Ich bitte Sie, sich mit meinen Kollegen in der Schadenabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4100107 (Mo-Fr 8-20 Uhr) in Verbindung zu setzen. Die Mitarbeiter teilen Ihnen mit, welche ergänzenden Unterlagen noch benötigt werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und drücke Ihnen die Daumen, dass Ihre Küche schnell wieder auf trocknen Füßen steht.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄