Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Wohngebäudeversicherung Ferienhaus

Hallo Allianz-Team,

ist es möglich über die Wohngebäudeversicherung ein nicht ständig bewohntes Ferienhaus zu versichern?

Das Ferienhaus ist ca. von Oktober  bis  Mai (ca 8 Monate) nicht bewohnt.


Vielen Dank


Andreas M.

Richtige Antwort
2021-06-21T17:38:23Z
  • Montag, 21.06.2021 um 19:38 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo AndreasM, 


vielen Dank für Ihre Nachfrage.

 

Die Wohngebäudeversicherung ist eine freiwillige Absicherung für Hausbesitzer. 
Sie leistet bei Schäden am Gebäude, die zum Beispiel durch Feuer, Sturm oder Leitungswasser entstanden sind.

Ein Wohngebäude ist neben dem klassischen Einfamilienhaus, dem Zwei- oder Mehrfamilienhaus auch ein Ferienhaus.

Die Höhe des Beitrags berechnet sich nach Lage und Wohnfläche der Immobilie sowie dem zu versichernden Risiko. In Ihrem Fall zusätzlich dem Nutzungszeitraum.

Wie sich der Nutzungszeitraum genau auf den zu zahlenden Beitrag auswirkt, teilt Ihnen Ihr oder ein  Allianzberater in Ihrer Nähe mit. 


Ich wünsche Ihnen alles Gute mit Ihrem Ferienhaus und gute Erholung. 


Beste Grüße
Nancy

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄