Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
titom

Muss ich den Versicherungsschutz anpassen bei Vermietung an Tagesmutter?

Das Gebäude wird damit ja irgendwie gewerblich genutzt. Muss ich das angeben bei meiner Gebäudeversicherung (Privatschutz, neueste Bedingungen)?
Viele Grüße

Richtige Antwort
2015-10-30T15:00:53Z
  • Freitag, 30.10.2015 um 16:00 Uhr
Guten Tag titom,

die Vermietung hat keinen Einfluss auf Ihre Wohngebäudeversicherung. Diese bezieht sich auf das Objekt.

Wenn Sie einen Teil der Räumlichkeiten vermieten, sollte der Mieter (in ihrem Fall die Tagesmutter) eine gewerbliche Haftpflichtversicherung abschließen.

Alternativ können Sie auch auf Ihren Vermittler zugehen und er prüft Ihre Verträge und gibt Ihnen Tipps mit auf den Weg für die Vermietung und damit verbundene Absicherung für Sie und auch die Tagesmutter.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2015-10-30T15:00:53Z
  • Freitag, 30.10.2015 um 16:00 Uhr
Guten Tag titom,

die Vermietung hat keinen Einfluss auf Ihre Wohngebäudeversicherung. Diese bezieht sich auf das Objekt.

Wenn Sie einen Teil der Räumlichkeiten vermieten, sollte der Mieter (in ihrem Fall die Tagesmutter) eine gewerbliche Haftpflichtversicherung abschließen.

Alternativ können Sie auch auf Ihren Vermittler zugehen und er prüft Ihre Verträge und gibt Ihnen Tipps mit auf den Weg für die Vermietung und damit verbundene Absicherung für Sie und auch die Tagesmutter.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-11-01T07:21:48Z
  • Sonntag, 01.11.2015 um 08:21 Uhr
Guten Morgen titom,

in den Wohngebäudeversicherungsbedingungen des Allianz Privatschutzes steht zur Ihrer Frage :
Wenn in dem versicherten Gebäude ein Gewerbebetrieb aufgenommen oder verändert wird, liegt eine Gefahrenerhöhung vor. Gefahrenerhöhungen müssen dem Versicherer gemeldet werden.

Ich empfehle Ihnen deshalb wie Sven das Sie auf Ihren Vermittler zugehen. Hierbei sollten Sie dann auch Ihr eigenes Haftpflichtrisiko aus der Vermietung prüfen lassen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag.

Viele Grüße
Heiko
2015-11-02T07:21:18Z
  • Montag, 02.11.2015 um 08:21 Uhr
Guten Morgen titom,

mein Kollege Sven und auch Heiko, haben Ihnen hier schon die richtigen Tipps gegeben.

Der Vertreter vor Ort ist hier unumgänglich. Bei diesem können Sie sich individuell beraten lassen, wie Sie am besten vorgehen.

Für die Tagesmutti gilt im Prinzip das gleiche. Sollte diese noch keinen Vertreter vor Ort haben, kann Sie sich ganz bequem unter folgendem Link einen in Ihrer Nähe suchen
https://www.allianz.de/agentursuche/

Sie kann auch gerne meine Kollegen der Vertragsabteilung unter der Rufnummer

0800-4100116 (Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr erreichbar) kontaktieren und sich im Vorfeld informieren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen noch ein paar nützliche Tipps geben.

Liebe Grüße und einen erfolgreichen Wochenstart
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄