Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
hilschi

Wohngebäudeversicherung

Sehr geehrte Damen und Herren,


ich habe eine kurze Frage zum Versicherungsschutz. Wir besitzen ein Zweifamilienhaus + Einliegerwohnung und möchten dafür gerne eine Wohngebäude abschließen. Können wir dieses über den neuen P2.0 abbilden und gilt das als Zweifamilienhaus, oder muss es über den P1.0 als Mehrfamilienhaus versichert werden, weil es drei Wohneinheiten sind? 


Herzlichen Dank im voraus und viele Grüße

R.H.

Richtige Antwort
2021-08-23T13:58:31Z
  • Montag, 23.08.2021 um 15:58 Uhr
Hallo hilschi,

es freut mich, dass Sie Ihre Wohngebäudeversicherung bei der Allianz abschließen möchten.

Der Abschluss eines neuen Vertrages erfolgt zu den aktuellsten Tarifen und Bedingungen. Ob für Ihr Haus eine Absicherung als Zwei- oder Mehrfamilienhaus erfolgt, kann Ihnen am schnellsten Ihre Vertretung beantworten. Diese kann Sie auch ausführlich über den notwendigen Umfang des Versicherungsschutzes beraten. Sollten Sie noch keine Vertretung kennen, finden Sie Agenturen in Ihrer Nähe am schnellsten unter diesem Link:
https://www.allianz.de/agentursuche/

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in unserem Forum keine Tarifberatung erfolgen kann.

Schöne Grüße
Corny

Für unsere Mitleser – Die Wohngebäudeversicherung der Allianz


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2021-08-23T14:24:25Z
  • Montag, 23.08.2021 um 16:24 Uhr
Leider hilft diese Auskunft nicht weiter. Da ich bereits Allianz Kunde bin und dazu unterschiedliche Aussagen habe, es allerdings niemand schafft mir hier weiterzuhelfen, werde ich bei der Konkurrenz fragen und mir überlegen, meinen Vertrag zu kündigen. Schade, dass mir hier niemand mit einer professionellenAuskunft weiterhelfen kann. Kann ja eigentlich nicht so schwer sein ...
2021-08-23T14:29:53Z
  • Montag, 23.08.2021 um 16:29 Uhr
Hallo hilschi,

natürlich fänden wir es schade, wenn Sie sich an die Konkurrenz wenden. Dennoch kann ich mich meiner Kollegin hier nur anschließen und an eine Vertretung vor Ort verweisen.
Wir bitten hier um Verständnis.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄