Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Issam Bel Hadj Abdallah

Rückstauklappe// Wohngebäudeversicherung

Guten Tag,


momentan baue ich und in diesem Zusammenhang habe ich am 11.6.21 eine Wohngebäudeversicherung (aktuell Feuerrohbau) inkl. Elementarschäden abgeschlossen. Ich werde eine Rückstauklappe einbauen, hier ergibt sich die Frage ob es die teure elektrische oder die günstigere mechanische auch tut. Der verantwortliche Erdbauer meinte, dass es Versicherungen gibt, die bei mechanischen Rückstauklappen im Schadensfall entsprechende Wartungsnachweise anfordern und sofern diese  nicht ausreichen ( z.b. Wartungsintervall zu lange oder gar nicht vorgenommen) entsprechend Kürzungen und gar die Leistung komplett verweigern würden. Gibt es beim Einbau mechnischer Rückstauklappen lt. Versicherungsbedingungen etwaige Ausschlüsse oder sonst etwas zu beachten ? 



Danke

Issam 

Richtige Antwort
2021-07-23T16:17:25Z
  • Freitag, 23.07.2021 um 18:17 Uhr
Hallo Issam Bel Hadj Bdallah,

schön, dass Sie sich mit einer Rückstauklappe zusätzlich absichern möchten.
Die Allianz hat hier keine Vorgaben, sofern Sie dies nicht anders mit Ihrer Vertretung bei Antragstellung vereinbart haben. Somit kann ich Ihnen nur empfehlen, dazu noch einmal mit dieser in Kontakt zu treten, damit diese das Ganze noch einmal anhand Ihres Vertrages und Ihrer Bedingungen prüft.

Alternativ stehen auch die Kolleg:innen der Vertragsabteilung zur Verfügung. Diese erreichen Sie von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 105.

Es freut mich, wenn ich Ihnen hierzu bereits weiterhelfen konnte.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2021-07-26T17:10:38Z
  • Montag, 26.07.2021 um 19:10 Uhr
Hallo Vanessa,

Vielen Dank für die zügige Rückmeldung. Ich hatte nochmal unter der Nummer angerufen und mir wurde bestätigt, dass keine Unterscheidung zwischen mechanischer / elektrischer RK gemacht wird .

Viele Grüße
Issam
2021-07-26T17:40:00Z
  • Montag, 26.07.2021 um 19:40 Uhr
Hallo Issam Bel Hadj Abdallah,

vielen Dank für Ihr Update :-)

Beste Grüße
Ines

Für unsere Fleißigen Mitleser - Was ist eine Feuer-Rohbauversicherung?

Die Feuerrohbauversicherung deckt wie die Bauleistungsversicherung Schäden während der Bauphase ab. Sie kommt für Schäden am noch nicht bezugsfertigen Rohbau auf.
Sie wird noch vor Baubeginn abgeschlossen und läuft im Normalfall ab 6 Monate bis zu zwei Jahre. Die Versicherungsdauer der Feuer-Rohbauversicherung endet mit Fertigstellung des Hauses, dann tritt – nach der Informierung der Versicherung durch den Bauherrn – die Gebäudeversicherung in Kraft.
Durch eine Feuer-Rohbauversicherung können verschiedene Risiken versichert werden. Die Gefahren, welche der Versicherungsnehmer abgesichert haben möchte, legt er bei Antragsaufnahme fest.
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄