Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Regenschirm

Betragserhöhung 60 %Kündigungsandrohung wenn die Erhöhung nicht akzeptiert wird

Geht man so mit langjährigen Kunden um?

Wir haben nach 2 kleineren Wasserschäden, verursacht durch technischen Defekt ,eine 60% Beitragserhöhung bekommen ,ohne mit uns vorher wenigstens zu sprechen. Mein Mann war 1 Woche vorher noch bei unserem Versicherungsberater um alle Versicherungen durch zu sprechen. 

Wenn wir  die 60% Erhöhung nicht annehmen dann erfolgt die Kündigung.

Wir haben alle unsere Versicherungen: Haftpflicht, Hausrat, Rechtschutz.....und Unfallversicherung der Kinder bei der Allianz. Wenn ich es richtig verstanden habe entfällt nun auch der Bündelungsrabatt .

Unsere mittlerweile erwachsenen Kinder sind durch uns auch zur Allianz gekommen und haben auch ihre Versicherungen bei der Allianz.

Unser Berater wollte sich der Sache nochmals annehmen bis jetzt noch keine Rückmeldung, bzw. auf Anfrage in der Agentur hieß es er sei im Urlaub und würde sich danach bei uns melden.


Die Zeit drängt und ich /wir verstehen nicht wie man so mit Kunden umgeht , die seit Jahren all ihre Versicherungen bei der Allianz hat.

Im Volksmund heißt es . Bei Sonnenschein verteilen die Versicherungen Regenschirme und bei Regen verlangen sie sie zurück.

Genau so fühlen  wir uns jetzt , im Regen stehen gelassen!!!!


VG Regenschirm




Richtige Antwort
2022-04-12T19:17:48Z
  • Dienstag, 12.04.2022 um 21:17 Uhr
Hallo Regenschirm,

verstehe ich Sie richtig, dass Sie auf Grund der Schäden die Erhöhung erhalten haben?

Ich kann nachvollziehen, dass dies ein Schock für Sie ist. Gerne lasse ich das Ganze noch einmal für Sie prüfen und bitte die Kolleg:innen der Schadensabteilung zudem um Stellungnahme. Senden Sie uns dazu bitte:

- Ihren vollständigen Namen,
- Ihre Anschrift,
- Ihr Geburtsdatum,
- die Schadens- bzw. Vertragsnummer sowie
- Ihren Usernamen aus dem Forum

an allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen dann von dort aus gemeinsam weiter.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2022-04-19T18:39:46Z
  • Dienstag, 19.04.2022 um 20:39 Uhr
Hallo Regenschirm,

ich konnte keinen E-Maileingang verzeichnen. Wurde Ihr Anliegen mittlerweile geklärt? Wenn nicht, kommen Sie bitte via E-Mail auf uns zu.

Beste Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄