Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Hallo, kann man eine Immobilienversicherung außerordentlich kündigen, wenn das O

Hallo, kann man eine Immobilienversicherung außerordentlich kündigen, wenn das Objekt verkauft wird. Wenn ja bekommt man dann den im voraus bezahlten Betrag anteilig zuück erstattet?

Richtige Antwort
2015-12-07T09:31:39Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 07.12.2015 um 10:31 Uhr
Guten Tag Frau Meinzer,

vielen Dank für Ihre Frage, welche mit Sicherheit auch für andere User interessant ist.

Wenn Sie die Immobilie verkauft haben, geht die dazu gehörige Versicherung automatisch auf den neuen Eigentümer über. Die bestehende Gebäudeversicherung läuft somit nach dem Eigentumswechsel automatisch weiter. Die Regelung ist im Versicherungsvertragsgesetzt unter § 95 VVG zu finden

Der neue Eigentümer/ Versicherungsnehmer hat nach Erhalt der Police einen Monat Zeit, dem Vertrag zu widersprechen und selbst einen Versicherer zu wählen.

Die gezahlten Beiträge müssen Sie vom neuen Eigentümer einfordern.

Haben Sie Ihre Immobilie verkauft? Wenn ja, senden Sie bitte den Nachweis per Post an

Allianz Versicherungs- AG, 10900 Berlin oder
per Fax an die 0800/4400101 oder
per Mail an Sachversicherung@allianz.de

Sie können auch auf Ihren Vermittler zugehen. Er hilft Ihnen gern bei den Formalitäten weiter.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄