Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Wolfgang Schaefer

Wartung von Rachmeldern

Hallo Ihre Aussage bzg. der Wartung von Rauchmeldern ist schon 2 Jahre alt.
Hat sich die Rechtslage bis heute verändert oder gilt sie nach wie vor.
Wir sind eine Gemeinschaft von 5 Eigentümern und einer Mietwohnung. Dort und im Gemeinscfatseigentum sind Rauchmelder angebracht.
Hier Ihre Aussage

Wie Sandra gestern Abend erwähnte, ist ein Rauchmelder nicht vertragsrelevant und somit auch keine Obliegenheitsverletzung, wenn dieser nicht vorhanden ist oder nicht ausreichend gewartet wurde.
Somit steht Ihnen frei, wie oft Sie eine Wartung an den Geräten durchführen. Ich empfehle Ihnen allerdings aus privater Sicht, dass diese einmal im Jahr geprüft werden, um sich im Notfall auch auf diese verlassen zu können.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen, falls nicht, freue ich mich von Ihnen zu hören.

Beste Grüße
Sebastian

Richtige Antwort
2016-03-29T06:05:50Z
  • Dienstag, 29.03.2016 um 08:05 Uhr
Hallo Herr Schäfer,

an der genannten Aussage hat sich nach wie vor nichts geändert.

Der Rauchmelder verhindert nicht den Brand, sondern warnt Sie lediglich frühzeitig vor der Gefahr. Um sich allerdings auf diesen verlassen zu können, sollten Sie ihn regelmäßig überprüfen, wobei aus Versicherungssicht, dies keine Pflicht darstellt.
Nutzen Sie den Rauchmelder als Versicherung für Ihr Leben und die Hausratversicherung als Schutz für Hab und Gut.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄