Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Mein Allianzvertreter hat Fehler gemacht und ich dadurch einen finanz. Nachteil?

Ich habe bereits am 19.12.2013 einen Antrag auf Umstellung meines Vertrages bei meiner zuständigen Agentur vor Ort gestellt. Es gab dazu auch mehrfach Schriftverkehr der das beweist. Nun habe ich gestern die Info bekommen dass ich beginnend ab 05.03.2014 erst eine Vertragsumstellung bekomme - mit der Begründung aus der Zentrale, dass mein Antrag erst an diesem Tag bei ihnen ankam. Was kann ich tun? Muss ich wirklich für die Trägheit meines Allianzvertreters büßen? Der Slogan verspricht etwas anderes: Wir sind für Sie da mit persönlicher Beratung, bedarfsgerechten Lösungen und schneller Hilfe, wenn es darauf ankommt. Versprochen! Was nun?

Richtige Antwort
2014-05-18T19:34:25Z
  • Sonntag, 18.05.2014 um 21:34 Uhr
Hallo Simopfre,

das ist natürlich eine ärgerliche Situation, aber wenn Du den Antrag schon am 19.12.2013 gestellt hast, ist ja das Datum mit drauf und wie Du selbst schreibst, hast Du als Beweis den ganzen Schriftverkehr.

Da Du leider nicht schreibst, um was für eine Art von Versicherung es sich handelt, kann ich Dir jetzt die passende Telefonnummer nicht sagen, da jede Abteilung eine andere hat.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie ich jetzt weiter vorgehen würde.

Entweder Du rufst in der passenden Abteilung an. Die Telefonnummer sollte auf dem Anschreiben stehen. die Kollegen sind ab Morgen wieder erreichbar.
Oder Du schreibst eine Email an : allianzhilft.dialog@allianz.de
In dieser sollten Deine kompletten Kontaktdaten, inkl. Vertrags- oder Antragsnummer stehen und eventuell noch die Zeit, zu der Du am besten erreichbar bist. Wenn Du die Möglichkeit hast, den ganzen Schriftverkehr mit einzuscannen, wäre das noch besser. Um so schneller können die Kollegen eine Lösung finden.

Auf alle Fälle Würde ich auch Deinen betreuenden Vertreter um eine Stellungnahme bitten. Vielleicht gibt es Gründe, warum Dein Anliegen nicht zeitnah geklärt wurde.

Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Erfolg und liebe Grüße

Maik
2 Kommentare
2014-05-19T06:12:18Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 19.05.2014 um 08:12 Uhr
Hallo Simopfre,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Der Vorgehensweise von Maik möchte ich absolut zustimmen, danke dir Maik für deine tolle Antwort.
Sie können uns gerne Ihre Vertrags- und Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de senden und wir schauen uns die Sache für Sie an.

Ich würde freue mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen kann.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄