Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Richtige Antwort
2018-01-02T15:57:10Z
  • Dienstag, 02.01.2018 um 16:57 Uhr
Guten Tag Herr Mehnert,

ich mag mir gar nicht ausmalen was bei einem Gasrohrbruch alles passieren kann. Ich hoffe, es ist noch nichts passiert.

Ein Gasrohrbruch zählt nicht zu den Leitungswasserschäden. Rohrbrüche von Gasleitungen können bei uns leider nicht versichert werden.

Schäden, welche in Folge von einem Gasleck wie zb. ein Feuer, geschehen, sind dann über die Feuerversicherung ggf. abgedeckt. Dies ist immer anhand des jeweiligen Schadenfalls zu prüfen.

Um zu prüfen, ob Sie optimal abgedeckt sind empfehle ich Ihnen, dass Sie direkt mit Ihrem Vertreter Kontakt aufnehmen.
Dieser prüft Ihren Vertrag und kann ggf. weitere Einschlüsse vornehmen.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄