Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Dieter Hellmuth

Wohngebäudeversicherung - Schaden auszahlen lassen und Reparatur in Eigenregie

Der Sturm Xaver hat an meinem Haus die Giebelwand beschädigt. Am nächsten Tag wurde die Allianz und ein Dachdecker informiert. Die Kostenübernahme wurde zugesichert und der Dachdecker beauftragt. Nur durch die Vielzahl der Schäden nach diesem Sturm war ich bis Heute nicht an der Reihe. Jetzt will und muss ich den Schaden selbst beheben bzw. beheben lassen, allein um Folgeschäden abzuwehren. Ein Kostenvoranschlag liegt vor, einen Sachverständigen zusätzlich einzuschalten interessiert den Vertreter der Allianz nicht.
Der Versicherungsvertreter lehnt jede direkte Auszahlung an mich ab.
Kann ich auf eine Auszahlung der Versicherungssumme bestehen?

1 Kommentar
2014-06-07T10:06:17Z
  • Samstag, 07.06.2014 um 12:06 Uhr
Hallo Herr Hellmuth,

tut mir sehr leid, dass sich in dieser Situation in Stich gelassen fühlen und bisher auf eine Regulierung seitens der Allianz warten müssen.

Ohne Akteneinsicht, kann ich mir kein Bild von Ihrem Schaden machen und auch nicht beurteilen, warum die Bearbeitung sich so verzögert.

Ich empfehle in solchen Situationen immer den Kontakt direkt zur Schadenabteilung. Die Kollegen können schauen, warum die Regulierung noch nicht vollzogen wurde. Außerdem können die Kollegen eine voraussichtliche Bearbeitungsdauer nennen. Diese erreichen Sie Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 107.

Gern schaue ich auch für Sie einmal nach. Damit ich mich schnell um Ihr Anliegen kümmern kann, benötige ich Ihre vollständigen Kontaktdaten und idealerweise auch eine Schadens- oder Versicherungsnummer. Senden Sie mir diese Informationen doch bitte an allianzhilft.dialog@allianz.de. Somit wäre auch der Datenschutz eingehalten und wir können von dort aus gemeinsam weitermachen.

Ich hoffe, ich konnte bereits weiterhelfen.

Freundliche Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄