Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Richtige Antwort
2018-01-19T19:22:52Z
  • Freitag, 19.01.2018 um 20:22 Uhr
Guten Abend Silke Rankin,

das war genau auch die Sorge, was mein Zuhause betraf- das Gewächshaus! Ich musste tatsächlich die Erfahrung schon bei "Burgfried" machen, dass das Gewächshaus nicht mehr an seinem ursprünglichen Fleck stand.

In der Hausrat- und Gebäudeversicherung ist das Gewächshaus i.d.R. nicht mit versichert. Es sollte jedoch die Möglichkeit bestehen, sofern das Gewächshaus nicht schon Vertragsbestand ist, dieses gegen einen Mehrbeitrag, mit im Vertrag einzuschließen. Dazu gehen Sie bitte auf Ihre Allianz-Vertretung zu. Ggf. kann diese gleich den Schaden aufnehmen. Gerne stelle ich den Kontakt her. Dazu benötige ich lediglich eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und Vertragsnummer, an allianzhilft.dialog@allianz.de

Sobald mir Ihre Daten vorliegen, kümmere ich mich darum.

Liebe Grüße Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄