Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Schäden gegen Terrorakte SV 0472/00 eigener Baustein

Sehr geehrte Damen und Herren,


wir haben eine Firmen Wohngebäudeversicherung für Leitungswasserschäden und Glasbruch.

In der Abrechnung ist der Baustein "Schäden gegen Terrorakte" (bis 25 Mio Euro) SV 0472 aufgelistet. 

Ist dieser Baustein kostenfrei mitversichert oder wird er extra berechnet?


Was ist der Unterschied zwischen privater Wohngebäudeversicherung und einer Firmen Wohngebäudeversicherung?


MfG,

E.R.

1 Kommentar
2021-01-14T08:10:14Z
  • Donnerstag, 14.01.2021 um 09:10 Uhr
Hallo E R,

die Immobilienversicherung zählt zu den Gebäudeversicherungen und ist für jedes überwiegend gewerblich genutzte Gebäude sinnvoll. Ob selbst genutzt oder vermietet, die Versicherung schützt Sie vor ungeplanten Kosten durch Reparatur oder Wiederherstellung. Weil Räume währen deines Schadens nicht vermietet werden können, kommt oft auch ein Mietverlust hinzu.

Die Basis der Immobilienversicherung ist die Gebäude-Sachversicherung. Sie sichert Sie gegen die klassischen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie weitere Elementarschäden ab. Mit den Zusatzbausteinen passen Sie die Versicherung individuell an Ihre Immobilien und Risiken an.

Bei der Wohngebäudeversicherung ist die Voraussetzung, dass die Immobilie privat genutzt wird und es sich um ein Ein- oder Zweifamilienhaus handelt.

Informationen zur gewerblichen Immobilienversicherung finden Sie hier:

https://www.allianz.de/business/immobilienversicherung/

Ob der Baustein „Schäden gegen Terrorakte“ kostenfrei oder kostenpflichtig in Ihrem Vertrag enthalten ist, lässt sich ohne einen Blick in Ihren Vertrag nicht beantworten. Am schnellsten erhalten Sie die gewünschte Information, wenn Sie sich direkt an die zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung wenden. Diese sind Montag – Freitag 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 106 für Sie da.

Alternativ können Sie sich natürlich auch an Ihren Betreuer wenden. Er kennt den Vertrag und kann Sie auch bei eventuell gewünschten Vertragsänderungen beraten und die Änderungen vornehmen. Sollten Sie die Kontaktdaten Ihres Vertreters nicht wissen, können Sie diese hier:

https://www.allianz.de/agentursuche/

ganz schnell finden.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄