Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Hardline Zocker

kann ich mit einer Nachregulieriung rechnen und nehmt Ihr meine Kündigung an..!?

die Allianz ;o(..!!!

..es ist eine riesen Schweinerei ;o(..!!! Wir hatten am 07.07.2015, wie viele andere aus unserer Region einen schweren Sturm-Schaden am Wohnhaus..!!! nach langen hin und her und endlosen Vertröstungen wurde dann auch irgendwann gezahlt, jedoch viel zu wenig wie ich finde, man kann für die gezahlte summe kein Dach NEU eindecken..!!! darüber hinaus wurde uns die Versicherung gekündigt, was zur Folge hat das wir nun nirgends eine andere günstige Gebäudeversicherung mehr bekommen..!!! ..und das alles nur weil unser Haus eine älteres Historisches Fachwerkhaus ist[jedoch wurde 2011 das haus komplett entkernt und vollständig Grund saniert vom Bauteam von "zu Hause im Glück von RTL-II"] ..damit nimmt die Allianz nicht nur billigend in Kauf das unser mühevoll saniertes Haus nun nicht mehr versichert ist sondern auch das die Zukunft unserer jungen Familie so ungewiss ist wie noch nie zuvor, denn beim nächsten Sturm haben wir vielleicht mehr Pech und unser Haus wird schwerer beschädigt, wo sollen wir dann wohnen ohne Gebäudeversicherung welche den Schaden regulieren würde..!? ich finde die eine Bodenlose Frechheit uns so dermaßen ab zu servieren, die Antwort der Allianz wir hätten ebenfalls das recht gehabt zu kündigen klingt wie spott warum wir zu langsam waren..!!!! vielleicht sollten alle Allianz Mitglieder Ihre Versicherung nach einem Schadensfall sofort kündigen, bevor die Allianz schneller ist und denen das selbe Schicksal wieder fährt..!!! ..wir hatten nach dem Schadensereignis andere sorgen als uns um die Kündigung der Versicherung zu kümmern[darüberhinaus hatten wir dies zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht vor] ..sollten wir keine angemessene Nachtragszahlung erhalten entsprechend einer dach komplett Neu Eindeckung und sollten wir nicht die Möglichkeit bekommen selber zu kündigen [so das wir die Möglichkeit haben uns eine bessere Versicherung zu suchen] dann werde ich in meinem Youtube canal und bei Facebook über diese Schadensregulierung berichten, dies ist mein gutes Recht und dies werde ich auch war nehmen, denn anders versteht man es bei der Allianz ja nicht[was die letzten Telefonate ja deutlich gezeigt haben]..!!!! ich kann die Allianz auf keinen Fall weiter empfehlen, sobald der erste richtige Schadensfall eingetreten ist, lässt die Allianz einen fallen wie eine heiße Kartoffel...!!!! die Allianz hat das Prinzip des Kapitalismus sehr gut verstanden..!!! jedoch Kundenzufriedenheit ist hier nicht erwünscht..!!! ich bin extrem wütend auf diese Vers. Gesellschaft..!!! Jahre lang eingezahlt für nichts...!!!!

16 Kommentare
2015-09-10T09:53:11Z
  • Donnerstag, 10.09.2015 um 11:53 Uhr
Hallo Hardline Zocker,

ich finde es nur allzu verständlich, dass, wenn Sie in so hohem Maße verärgert sind, sich auch Luft machen möchten. So ein Rückschlag ist sicherlich nicht leicht zu verdauen und ich möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Dazu benötige ich aber Ihre Hilfe, da mir noch ein paar Angaben von Ihnen fehlen. Senden Sie mir doch bitte eine Email mit Ihren Kontaktdaten, idealerweise mit Vertrags- oder Schadennummer, an
allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen dann von da aus gemeinsam weiter und ich schaue mir den Sachverhalt an. Der Datenschutz ist somit auch gewahrt.

Liebe Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-09-10T10:10:44Z
  • Donnerstag, 10.09.2015 um 12:10 Uhr
ich habe ihnen grad eben alle wichtigen Angaben noch einmal zu gesandt mit der Bitte dies umgehend zu bearbeiten..!!!

Danke schön
2015-09-10T11:22:03Z
  • Donnerstag, 10.09.2015 um 13:22 Uhr
Das war aber nicht ihr erster Schadensfall! Denn so schnell kündigt die Allianz niemanden!
2015-09-10T11:58:11Z
  • Donnerstag, 10.09.2015 um 13:58 Uhr
..und ob das mein erster richtiger Sturmschaden war, ich hab doch kein "Altersheimer"..!!!
alle anderen Schäden bleiben der Versicherung ja vorenthalten dank Selbstbeteiligung..!!!
d.h. die repariert man dann aus eigener Tasche, wenn Sie die Selbstbeteiligung nicht deutlich übersteigen..!!!

es ist so:
..sobald die bei der Allianz mal richtig Kohle locker machen müssen und denen die Kosten für eine Schadensregulierung die bisherigen Einzahlungen übersteigen wird man unweigerlich gekündigt [der angeblich schlechte Zustand des Daches war nur ein Willkommener Vorwand für die]..!!!
das Dach war für das Alter in einem durchaus guten Zustand[bis zu diesem Unwetter]!!!

..warum haben die mich dann die ganzen Jahre fleisig zahlen lassen, das Dach habe ich sogar vor zwei Jahren nochmal mit über 1.300,-€uro sanieren lassen, also First neu vermörtelt, einzelne Ziegel getauscht, Schornstein Anschlüsse mit WAGA Flex abgedichtet, und das gesamte Dach abgekärchert und NEU Beschichtet, uvm. das Dach war also in einem viel besseren Zustand als es vor Jahren bei Vertragsabschluss war..!!!

..dann müssen die Versicherungsgesellschaften eben einen Gutachter vorbeischicken bevor Sie ein altes Fachwerkhaus versichern..!!!
..aber einen so dermaßen hinterher in den Rücken fallen, NEIN das geht geht gar nicht..!!!

was soll eigentl. dieser Schwachsinn mit diesen "Gefühls Smiely´s" unten recht´s..!???
..die Leute hier werden sich ja wohl kaum hier im Forum melden weil Sie soooooooo zufrieden mit Ihrer Allianz sind..!? ..außer preusu vielleicht..???

in diesem Sinne immer locker durch die Hose atmen ;o)..!!!

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=axaWTF25m8c
2015-09-10T12:19:47Z
  • Donnerstag, 10.09.2015 um 14:19 Uhr
Hallo zusammen,

die fehlenden Satzzeichen, der Fließtext und der ein oder andere fehlende Buchstabe haben das lesen echt erschwert aber ich habe mich bis zum Ende durchgekämpft, da mich der Fall interessiert hat.

Nun ist mir ähnliches widerfahren nur hatte es mit Hochwasser zu tun und es war nicht die Allianz.

Ich glaube in diesem Fall auch nicht, dass man Ihnen gekündigt hat und danach niemand mit Ihnen in Kontakt getreten ist.

Sowas nennt sich i.d.R. Sanierung. Bedeutet, dass Ihr Vertrag nicht mehr von der Versicherung zu halten ist. Wer konnte schon vor 15 Jahren wisse, dass es heutzutage ein Mal im Monat schwere Stürme gibt. Natürlich müssen auch Versicherungen darauf reagieren und die Kosten anpassen. Diese Möglichkeit hat die Versicherung nun mal immer nur zur Hauptfälligkeit oder im Schadensfall. Das man dies als Geschädigter unfair findet ist verständlich und liegt in der Natur des Menschen.

Hat sich Ihr Allianzvertreter nicht gemeldet um einen neuen Vertrag unter neuen (wahrscheinlich teureren) auszuhandeln?

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch, ich finde es absolut nicht gut, was Ihnen passiert ist, nur kann ich den geschilderten Ablauf nicht ganz glauben.

Vielleicht teilen Sie uns ja mit, wie die ganze Sache nun ausgeht, wenn sich das Allianz Hilft Team darum kümmert.

Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute.

Olli
2015-09-10T12:30:55Z
  • Donnerstag, 10.09.2015 um 14:30 Uhr
Hallo Ollimart112,

es freut mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, den Beitrag zu lesen und zu kommentieren. Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-09-10T19:38:38Z
  • Donnerstag, 10.09.2015 um 21:38 Uhr
Ollimart112 schrieb:
Hallo zusammen,
ach ein Kamerad von der Feuerwehr, Grüße ;o) ich bin Löschmeister bei der FFW in unserem Ort..!!!

die fehlenden Satzzeichen, der Fließtext und der ein oder andere fehlende Buchstabe haben das lesen echt erschwert aber ich habe mich bis zum Ende durchgekämpft, da mich der Fall interessiert hat.

Ich bin kein Deutsch Lehrer ;o) und außerdem habe ich den Text von wo anders hier rein kopiert dabei sind scheinbar alle Absätze verloren gegangen (lies mal was andere in anderen Foren so für geistigen Dünnschiss von sich geben) ich finde da ist mein Satzaufbau schon besser ;o)..!!!

Nun ist mir ähnliches widerfahren nur hatte es mit Hochwasser zu tun und es war nicht die Allianz.

Ich glaube in diesem Fall auch nicht, dass man Ihnen gekündigt hat und danach niemand mit Ihnen in Kontakt getreten ist.

ist auch keiner ich habe mich dann nochmal bei denen gemeldet..

Sowas nennt sich i.d.R. Sanierung. Bedeutet, dass Ihr Vertrag nicht mehr von der Versicherung zu halten ist. Wer konnte schon vor 15 Jahren wisse, dass es heutzutage ein Mal im Monat schwere Stürme gibt. Natürlich müssen auch Versicherungen darauf reagieren und die Kosten anpassen. Diese Möglichkeit hat die Versicherung nun mal immer nur zur Hauptfälligkeit oder im Schadensfall. Das man dies als Geschädigter unfair findet ist verständlich und liegt in der Natur des Menschen.

ja, das ist richtig, aber anstatt einen selbst die Möglichkeit zu geben, selbst zu kündigen..
..wir hatten zu diesem Zeitpunkt wirklich andere Sorgen..!!!
nun bekommen wir nirgends eine preiswerte Versicherung mehr, toll, wirklich ganz toll..!!!

Hat sich Ihr Allianzvertreter nicht gemeldet um einen neuen Vertrag unter neuen (wahrscheinlich teureren) auszuhandeln?

NEIN, nicht´s gar nicht´s..!!!

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch, ich finde es absolut nicht gut, was Ihnen passiert ist, nur kann ich den geschilderten Ablauf nicht ganz glauben.

ist aber so, sonst würde ich mich nicht so dermaßen aufregen..!!!

Vielleicht teilen Sie uns ja mit, wie die ganze Sache nun ausgeht, wenn sich das Allianz Hilft Team darum kümmert.

vielleicht, ja..
wenn ich keinerlei entgegen kommen von denen erhalte, dann werde ich dies eh beim Interview von RTL mit angeben, wie die uns bei diesem Schadensfall haben hängen lassen [denn RTL hat Interesse an meinem youtube video siehe oben]!!!

Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute.

danke schön, und gut Wehr, Kamerad...!!!!

Gruß..

Olli
2015-09-11T04:37:47Z
  • Freitag, 11.09.2015 um 06:37 Uhr
Hallo Hardline Zocker,

sehr interessante Konversation, die hier stattfindet! Ich denke aber dass deine " Drohungen" an die Medien heranzutreten, was dein gutes Recht ist, dich auch nicht weiterbringen. Zumindest nicht dahingehend, was die Schadenregulierung betrifft.

Wie Olli schon erwähnte, wird es sich bei der Kündigung um eine sogenannte Sanierung handeln. Hier muss man davon ausgehen, dass du einen assbach-uralten Tarif hattest, wahrscheinlich noch aus DDR-Zeiten, mit einem sehr geringen Beitrag. Du schreibst selber, das Haus wurde in Schuss gehalten und Neuerungen vorgenommen. Hast du dann auch die Absicherung entsprechend anpassen lassen? Wahrscheinlich nicht. Ich weiß, dass der Versicherer nicht einfach kündigt, ohne dir eine Alternative anzubieten. Und selbst hier hättest du, wenn der Vorschlag nicht deinen Vorstellungen entspricht, reagieren können, damit man auf einen gemeinsamen Nenner kommt.

Und nun noch zu "denen" Das Allianzhilft-Team wird sich deinem Anliegen annehmen und das auch an die richtige Stelle adressieren. Hier muss man aber auch klar sagen, die Mitarbeiter werden alles tun, was an Handlungspielraum zur Verfügung steht, aber sie können keine Wunder vollbringen, leider

LG U.H.
2015-09-21T09:52:19Z
  • Montag, 21.09.2015 um 11:52 Uhr
Ihr verdammten Dre*****weine, Ihr habt mich den Wisch über die Schadens Aufnahme unterzeichnen lassen und mich in dem Glauben gelassen es ginge hier lediglich um die Schadens Aufnahme das es sich hierbei um einen vergleich handelt darauf hat niemand hingewiesen..!!!

Ich habe zu keinem Zeitpunkt gesagt das ich gänzlich mit dieser Regulierung einverstanden war bzw. bin..!!!

mir kam die lächerliche Regulierungssumme von Anfang an schon spanisch vor, aber wir bekamen ja nie eine Berechnungsgrundlage dafür, erst nach mehrmaliger Aufforderung..!!!

das ist ja mal ein ganz linkes Ding ;o(..!!!

..auf meine wesentliche Frage bezüglich Anerkennung meiner eigenen Kündigung und die Rücknahme Ihrer, seit Ihr gleich gar nicht eingegangen..!!!

Danke Allianz, so bekomme ich nirgends eine NEUE Gebäude- Versicherung mehr..!!!

..aber das hat Konsequenzen:

ich lasse mich gewiss nicht so vorführen..!!!
..ich werde ein Erfahrungsbericht über Euch diese Schadensregulierung und über Eure Kundenbetreuung erstellen..!!!
darüber hinaus kommt ein bekannter privater Tv Sender zu einem Interview und da werde ich auch berichten das Sie nach der Regulierung sofort gekündigt haben ohne uns die Chance zu geben vorher selber zu kündigen, nicht mal ein Gegenangebot eines vergleichsweisen teureren Vertrages haben Sie uns angeboten..!!!

..so sieht also Kunden Zufriedenheit aus bei der Allianz, ganz toll Freunde..!!!

da müssen selbst ernannte Versicherungs Spezialisten die arbeit erledigen die ihr selbst nicht auf die reihe bekommt, oder was..!?

wie armseelig..

Und Euer dämliches "Punkte Bewertungs System" könnt Ihr Euch dahin stecken wo die Sonne nie scheint..!!!

..denn hier kriecht jeder dem anderen förmlich in den A**ch nur um irgendwo noch schnell ein Punkt mehr abgreifen zu können..!!!!

Euer egentl. Ziel sollte es aber sein Allianz Kunden zu helfen und einen nicht auf solch einem Forum von vorn bis hinten zu verarschen [damit meine ich in erster Linie die Allianz Mitarbeiter und nicht die selbst ernannten Versicherungs Spezialisten] ..!!!

Ich werde ja hier von einigen Personen hingestellt als hätte ich mir das alles nur ausgedacht, das habe ich nicht nötig..!!!

..nie wieder werde ich etwas bei der Allianz abschließen und jedem erzählen wie die Schadensregulierung wirklich abgelaufen ist..!!!

Hauptsache unseren ausländischen Mitbürgern wird ein sicheres und warmes zu Hause zur Verfügung gestellt..!!!!

Ich und meine Familie müssen nun bei jedem Sturm bangen das das Dach komplett runter fliegt weil für die par Piepen kann man ein Dach nicht vernünftig reparieren..!!!

..und wenn das Dach dann komplett runter fliegt beim nächsten Sturm dann war alles völlig umsonst was wir selbst und das Bauteam von: "zu Hause im Glück" RTL-II damals alles geschaffen haben, weil wir ja jetzt keine Versicherung , mehr bekommen dank Euch..!!!

Auch bei meinem youtube canal und bei Facebook habe ich einige Abonnenten..!!!

Ihr solltet eure Kunden einfach nicht verarschen, das war ein riesen Fehler, das Maß ist voll..!!!

**PS.: tut Euch keine Zwang an diesen Beitrag zu löschen, ich habe meine Leser auf youtube und auf Facebook, die sollten reichen um der Öffentlichkeit eure sogn. Kundenzufriedenheit und grenzenlose Profitgier zu beweisen..!!!

die Allianz hat wieder einmal ihr wahres Gesicht gezeigt..!!!

in diesem Sinne:

traut keinen der einen Schlips zur Arbeit trägt:
Markler, Gebrauchtwagenhändler, sogn. Finanzexperten und Versicherungsvertreter alles Abzocker, die nur die Dollarscheine in den Augen haben aber niemals das Interesse der Kunden auch nur ansatzweise berücksichtigen werden..!!!

Beweist mir das Gegenteil, aber nur in meinem ganz persönlichem Falle, könnt Ihr nicht [was interessiert mich wie sie anderen Leuten geholfen haben] ich und meine Familie stehen jetzt ohne Hilfe da..!!!

..der Winter steht vor der Tür und unser Dach ist undicht und droht abzustürzen ;o(..!!!

..und niemand hilft..!!!!
2015-09-21T10:05:55Z
  • Montag, 21.09.2015 um 12:05 Uhr
und noch etwas: Eure Unfachmännische Meinung Interessiert mich nicht..!!!
..das wäre nämlich genau das selbe, als wenn ich jemanden einen Rat geben würde, der schwere gesundheitl. Probleme hat und ich im Internet irgendwann mal was darüber gelesen habe..!!!

..sowas macht einen noch lange nicht zum Spezialisten oder Fachmann, wozu gibt´s Berufsausbildungen die mehrerer Jahre dauern, bestimmt nicht um die Auszubildenden zu ärgern..!!!

warum ich dann überhaupt hier im Forum bin, damit Ihr endlich mal eure "Rosarote Brille"

Dateianhänge
    😄