Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Wohngebäudeversicherung bei Hauskauf

Hallo!

Wir wollen ein Haus kaufen und haben entsprechende Police vorliegen. Können wir den Vertrag einfach übernhemen oder ist das nicht möglich? Wenn ja was müssen wir tun? Da der Vertrag von 2010 ist, kann ich Auskunft darüber bekommen was der aktuelle Beitrag ist und ob Schäden am Objekt waren?
Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Sandra
Richtige Antwort
2016-08-23T12:28:39Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 23.08.2016 um 14:28 Uhr
Guten Tag Frau Hanisch,

es freut mich, dass Sie bei dem Hauskauf die Versicherung mit übernehmen möchten.

Grundsätzlich wird die Immobilienversicherung, nach der Veräußerung, auf den neuen Eigentümer übertragen.
Hierfür benötigen wir eine Kopie von der Bestätigung des Grundbucheintrages.
Diese lassen Sie oder der bisherige Eigentümer uns bitte, unter Angabe der Vertragsnummer, entweder
per Post an Allianz Versicherungs-AG 10900 Berlin
oder
per Mail an sachversicherung@allianz.de zukommen.

Sobald der Vertrag auf Sie übertragen ist, erhalten Sie Auskünfte über den Beitrag und die bisher gemeldeten Schäden. Eine jetzige Mitteilung darüber ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.

Natürlich haben Sie auch im Vorfeld die Möglichkeit dies mit dem bisherigen Eigentümer zu besprechen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Sarah

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄