Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Versicherungsbedingungen für Baustein Glas und FensterPlus

Liebes Allianz-Team,
ich bin auf der Suche nach den aktuellen Versicherungsbedingungen für den Baustein Glas und FensterPlus als Ergänzung zu unserer Wohngebäudeversicherung. Wo finde ich diese?
Richtige Antwort
2020-11-06T14:59:00Z
  • Freitag, 06.11.2020 um 15:59 Uhr
Hallo Markus Dr. Meudt,

vielen Dank für Interesse den Versicherungsschutz Ihres Wohngebäudes mit unseren Zusatzbausteinen FensterPlus oder Glas & FensterPlus aufzuwerten.

Diese bieten Ihnen eine individuelle und bedarfsgerechte Absicherung bei Schäden an Glas und Fenster - im Haus und bei Bedarf auch außen. Denn wenn das Glas erst einmal kaputt geht, kann das teuer werden.

Gerne nenne ich Ihnen die enthaltenden Leistungen beider Bausteine.

FensterPlus:

• Gebäudeaußenverglasungen wie Glas- oder Kunststoffscheiben von Fenstern, Außentüren, Dachverglasungen, Verglasungen von Wintergärten und Balkonen.
• Verglasungen von Garten- und Gerätehäusern bis 15 Quadratmeter Nutzfläche oder von massiv gebauten Garagen auf dem Versicherungsgrundstück.
• Bei Mehrfamilienhäusern sind auch Gebäudeverglasungen mitversichert, die sich innerhalb des Gebäudes befinden und dem allgemeinen Gebrauch dienen, zum Beispiel der Glaseinsatz in der Tür zum Fahrradkeller.

Glas&FensterPlus:

Sofern es sich bei dem Gebäude um ein Einfamilienhaus handelt, erweitert der Zusatzbaustein Glas&FensterPlus die Leistungen von FensterPlus auf Gebäudeinnen- und Mobiliarverglasungen. Versichert sind:

• Gebäudeverglasungen aus Glas oder Kunststoff, egal ob außen oder innen, wie zum Beispiel von Fenstern, Türen, Dachverglasungen, Wintergärten, Balkonen oder Duschkabinen, und zusätzlich
• Glasscheiben und Glasplatten von Bildern, Schränken, Spiegeln, Tischen und Vitrinen, Glaskeramik- oder Induktionskochflächen sowie Scheiben von Aquarien und Terrarien.
• Künstlerisch bearbeitete Glasscheiben, -spiegel und -platten bis 5.000 Euro sowie Möbel und Waschtische aus Glas, Plexiglas oder Acryl bis zu 2.500 Euro.

Die aktuellen Vertragsbedingungen habe Ihnen als PDF angehangen. Dieses Dokument ist ebenfalls über den Link abrufbar:

Allianz Wohngebäudeversicherung Versicherungsbedingungen


Allgemeine Informationen zu unsere Wohngebäudeversicherung finden Sie hier:

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/wohngebaeudeversicherung/


Weitere Informationen zu den Zusatzbausteinen als Ergänzung zu Ihrer Wohngebäudeversicherung finden Sie hier:

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/wohngebaeudeversicherung/glas-und-fenster/

Für eine umfassende Beratung steht Ihnen Ihre Allianzagentur gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie auf unseren Schreiben rechts oben aufgedruckt oder über unsere Agentursuche.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2020-11-06T16:09:31Z
  • Freitag, 06.11.2020 um 17:09 Uhr
Danke für die schnelle Rückmeldung!
2020-11-06T16:53:25Z
  • Freitag, 06.11.2020 um 17:53 Uhr
Hallo Markus Dr. Meudt,

es freut mich, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄