Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Dokumente Wohngebäudeversicherug

Welche Dokumente muss ich zum Abschluß einer Wohngebäudeversicherung vorlegen?
Richtige Antwort
2021-06-23T08:46:16Z
  • Mittwoch, 23.06.2021 um 10:46 Uhr
Guten Tag Mel-gro,

Ihre Allianz Wohngebäudeversicherung berechnet sich insbesondere nach der Wohnfläche. Die Wohnfläche steht im Kaufvertrag, im Mietvertrag oder in den Bauunterlagen.
Fehlen die Unterlagen oder stimmen sie nicht mit dem aktuellen Bauzustand überein, messen Sie bitte nach: Die Wohnfläche ist die Grundfläche aller Räume im Gebäude – einschließlich der Hobbyräume. Nicht zu berücksichtigen sind Treppen, Balkone, Loggien, Terrassen sowie Keller-, Speicher- oder Bodenräume, die nicht zu Wohn- oder Hobbyzwecken ausgebaut sind.

Wie meine Kollegin Vanessa bereits schrieb, wird Ihre betreuende Allianzvertretung alles weitere vor Ort mit Ihnen besprechen.

Der Rundumschutz für Ihr Zuhause  - Allianz Wohngebäudeversicherung

Beste Grüße
Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2021-06-22T08:54:11Z
  • Dienstag, 22.06.2021 um 10:54 Uhr
Hallo Mel-gro,

genaue Angaben hierzu erhalten Sie lediglich von einem bzw. Ihrem Vertreter.


Je nach dem, ob Sie bereits Eigentümer des Gebäudes sind oder nicht, werden verschiedene Fomulare oder Eintragungen benötigt. Daher können wir hier über das Forum keine pauschale Antwort geben. Ihr Vertreter unterstützt Sie dabei gerne. Wichtig sind aber in jedem Fall bestimmte Gebäudedaten oder auch die Angabe des Risikoortes. Die Höhe des Beitrags hängt von Lage und Wohnfläche der Immobilie ab.
Kontaktdaten einer Vertretung in Ihrer Nähe finden Sie unter www.allianz.de/agentursuche

Weitere Infos können Sie sich unter https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/wohngebaeudeversicherung/ einholen. 


Es freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. 


Beste Grüße 

Vanessa

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-06-22T09:06:22Z
  • Dienstag, 22.06.2021 um 11:06 Uhr
Danke Vanessa.

Mir ging es nur darum zu wissen wissen, ob ich im Vorfeld Unterlagen wie Grundbuchauszug, Notarverträge usw besorgen muss. (Diese habe ich nicht daheim)

2021-06-22T09:52:02Z
  • Dienstag, 22.06.2021 um 11:52 Uhr
Hallo Mel-gro,


am Besten Sie setzen sich hierzu vorab telefonisch mit Ihrer Vertretung in Verbindung, welche Ihnen dann mitteilt, ob Sie die Unterlagen benötigen. Die Telefonnummer finden Sie unter dem von mir genannten Link.


Beste Grüße

Vanessa

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2021-06-23T08:46:16Z
  • Mittwoch, 23.06.2021 um 10:46 Uhr
Guten Tag Mel-gro,

Ihre Allianz Wohngebäudeversicherung berechnet sich insbesondere nach der Wohnfläche. Die Wohnfläche steht im Kaufvertrag, im Mietvertrag oder in den Bauunterlagen.
Fehlen die Unterlagen oder stimmen sie nicht mit dem aktuellen Bauzustand überein, messen Sie bitte nach: Die Wohnfläche ist die Grundfläche aller Räume im Gebäude – einschließlich der Hobbyräume. Nicht zu berücksichtigen sind Treppen, Balkone, Loggien, Terrassen sowie Keller-, Speicher- oder Bodenräume, die nicht zu Wohn- oder Hobbyzwecken ausgebaut sind.

Wie meine Kollegin Vanessa bereits schrieb, wird Ihre betreuende Allianzvertretung alles weitere vor Ort mit Ihnen besprechen.

Der Rundumschutz für Ihr Zuhause  - Allianz Wohngebäudeversicherung

Beste Grüße
Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄