Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools von Google zur Verbesserung des Angebots. Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Trinity1934

wo kann man sich Beschweren Ablehnung Kostenübernahme

Hallo,


wo kann man sich Beschweren das keinerlei Kostenübernahme von Leitungswasserschaden übernommen wird mit der Begründung wenn Wasser aus zwei  Absperrventilen raustropft und dieVentile und auch die Wasserrohre an der Stelle alles neu gemacht werden musste, da die Absperrventile mit den Wasserrohren festverankert waren und die Firma das neu machten musste.

Für was hat man dann eine hochpreisige Gebäudversicherung bei der Allianz, da kann man dann auch zu einer billigeren anderen Versicherung gehen, denn nichts erstattet zu bekommen das bekommt man überall und braucht keine teure Allianz dafür.........

3 Kommentare
2019-04-15T12:00:04Z
  • Montag, 15.04.2019 um 14:00 Uhr
Guten Tag Trinity1934,

das ist natürlich ärgerlich, wenn der Schaden nicht wie gewünscht reguliert wurde.

Ich möchte Ihnen hierzu meine Hilfe anbieten. Gerne setze ich mich noch einmal mit der zuständigen Schadenabteilung in Verbindung. Natürlich werde ich es wie gewünscht als Beschwerde weiterreichen. Bitte schicken Sie mir eine E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten, Ihrer Schadennummer und Ihren Usernamen an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir können dann weiter verfahren und halten zugleich Ihre Daten geschützt.

Alternativ können Sie sich auch über unser Kontaktformular Beschwerden. Nutzen Sie einfach folgenden Link:

https://www.allianz.de/service/kontaktformular/?ika-id=172

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-04-15T12:37:37Z
  • Montag, 15.04.2019 um 14:37 Uhr
Ich habe Ihnen soeben die Email mit allen gewünschten Daten an allianzhilft.dialog@allianz.de gesendet Müsste Ihnen vorliegen.?und hoffe nun auf einen positiven Bescheid und zumindest um eine schnellstmögliche anteilige Kostenübernahme der entstandenen Leitungswasserschäden, damit man vielleicht doch zu dem Schluß kommen kann Allianz ist vielleicht doch besser als andere Versicherungen und der teurere Mehrpreis auch Wert, so zur Zeit halt bis jetzt leider nicht und für mich selbst in Zukunft keinerlei Option.........
2019-04-15T12:43:20Z
  • Montag, 15.04.2019 um 14:43 Uhr
HalloTrinity1934,

danke, Ihre Nachricht ist angekommen.

Meine Kollegin Franzi antwortet Ihnen gleich.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄