Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Blitzschutz notwendig?

Wir planen die Renovierung des Dachs unseres Mehrfamilienhauses in einer Großstadt. Es stellt sich die Frage, ob ein Blitzschutz notwendig ist, um den Versicherungsschutz der Wohngebäudeversicherung zu gewährleisten? Das Gebäude ist ein über 100 Jahre alter Bau mitten in einem dicht besiedelten Stadtteil. Sowohl unser Haus, als auch Gebäude in der Nachbarschaft haben großteils dem Augenschein nach bisher keinen Blitzschutz.
Richtige Antwort
2018-01-24T07:23:57Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 24.01.2018 um 08:23 Uhr
Hallo S.L.,

die Renovierung ist sicher nicht ganz einfach. Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen.

Die Gefahr Blitzschlag ist ein Bestandteil der Feuerversicherung. Bei dieser stellen wir keine Voraussetzungen an die Beschaffenheit des Gebäudes. Somit ist ein Blitzschutz nicht zwingend erforderlich.

Wenn Sie jedoch gerade einmal das Dach renovieren, macht es natürlich Sinn, dass Sie sich ein bisschen mehr Sicherheit verschaffen. Aber die Entscheidung obliegt natürlich absolut Ihnen.

Damit Sie Ihr Gebäude optimal abgesichert wissen, empfehle ich Ihnen im Anschluss auf Ihre Vertretung zu zugehen. Das neue Dach ist sicherlich etwas wertvoller, als das alte. Daher macht es Sinn die Versicherungssumme zu prüfen.

Ihr Vertreter berät Sie dahingehend sehr gerne.

Hilft Ihnen das weiter? Falls nicht, kommen Sie gerne erneut auf uns zu.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄