Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Claudi

Ablaufdatum der Versicherung im Neuvertrag = erstmaliger Kündigungszeitpunkt

Ich habe ein Angebot von der Allianz für einen Neuvertrag vorliegen mit
Beginndatum: xx.xx.2018
Ablaufdatum:  xx.xx.2020

Ist damit gemeint, dass ich die Versicherung bei Abschluss erstmalig nach 2-jähriger Laufzeit kündigen kann?
Richtige Antwort
2018-06-26T08:04:12Z
  • Dienstag, 26.06.2018 um 10:04 Uhr

Hallo Claudi,

hier kann ich schon etwas Licht ins Dunkle bringen.


Bei Neuverträgen mit einer Dauer von drei Jahren oder mehr, kann der Versicherungsnehmer zum Ende des dritten Versicherungsjahres unter Beachtung der Kündigungsfrist kündigen. Diese Regelung ist im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) verankert und betrifft alle Versicherer.

Sie schreiben, dass das Beginndatum 2018 (ich lasse die Monate jetzt außen vor) ist und das Ablaufdatum mit 2020 festgelegt ist. Dann haben Sie die Angaben aus dem Angebot bereits richtig erkannt und der Vertrag kann zum Ablaufdatum erstmalig gekündigt werden. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich dann stillschweigend um ein weiteres Jahr.

Sie sehen, die Erstvertragslaufzeit kann variieren, die Folgelaufzeiten sind dann festgeschrieben.

Lediglich bei KFZ- Versicherungsverträgen beträgt die Laufzeit generell 1 Jahr

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten. Wenn nicht, kommen Sie einfach auf mich zu.

Liebe Grüße

Sven

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2018-06-25T06:10:23Z
  • Montag, 25.06.2018 um 08:10 Uhr
Hallo Claudi,

gerne prüfe ich Ihr Anliegen. Ohne nähere Informationen Ihren Vertrag betreffend, kann ich mir jedoch keinen Überblick verschaffen. Bitte senden Sie mir eine E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten, Ihrem Usernamen und idealerweise der Vertragsnummer. Sie finden mich jederzeit hier:

allianzhilft.dialog@allianz.de

So bleiben Ihre persönlichen und vertragsbezogenen Angaben geschützt, und wir können von dort aus gemeinsam weitermachen.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und wünsche Ihnen einen guten Wochenstart.

Beste Grüße und bis bald, Marina
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2018-06-26T08:04:12Z
  • Dienstag, 26.06.2018 um 10:04 Uhr

Hallo Claudi,

hier kann ich schon etwas Licht ins Dunkle bringen.


Bei Neuverträgen mit einer Dauer von drei Jahren oder mehr, kann der Versicherungsnehmer zum Ende des dritten Versicherungsjahres unter Beachtung der Kündigungsfrist kündigen. Diese Regelung ist im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) verankert und betrifft alle Versicherer.

Sie schreiben, dass das Beginndatum 2018 (ich lasse die Monate jetzt außen vor) ist und das Ablaufdatum mit 2020 festgelegt ist. Dann haben Sie die Angaben aus dem Angebot bereits richtig erkannt und der Vertrag kann zum Ablaufdatum erstmalig gekündigt werden. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich dann stillschweigend um ein weiteres Jahr.

Sie sehen, die Erstvertragslaufzeit kann variieren, die Folgelaufzeiten sind dann festgeschrieben.

Lediglich bei KFZ- Versicherungsverträgen beträgt die Laufzeit generell 1 Jahr

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten. Wenn nicht, kommen Sie einfach auf mich zu.

Liebe Grüße

Sven

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄