Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
mandoman

Mitversicherte Person bei Allianz-Unfallversicherung älter als 27?

Hallo,

mein Sohn ist bei mir in einer Allianz-Unfallversicherung mitversichert. Laut Klauseln erlischt der Versicherungsschutz mit Vollendung des 27. Lebensjahres. Mein Sohn ist Jahrgang 84, wird also dieses Jahr 30. Nach wie vor erhalte ich Nachträge zur Unfallversicherung, in denen er mit aufgeführt ist und nach wie vor wird ein entsprechender Versicherungsbeitrag von meinem Konto abgebucht. Ist mein Sohn nun entgegen der Klausel noch mitversichert oder habe ich Anspruch auf Rückerstattung der Versicherungsbeiträge?

Richtige Antwort
2014-06-04T17:31:04Z
  • Mittwoch, 04.06.2014 um 19:31 Uhr
Hallo mandoman,

danke für Ihre Nachricht.

Damit ich mich schnell um Ihr Anliegen kümmern kann, muss ich mir Ihren Vertrag direkt anschauen und dazu benötige ich Ihre vollständigen Kontaktdaten und auch eine Versicherungsnummer.

Senden Sie mir diese Informationen doch bitte an allianzhilft.dialog@allianz.de
Somit wäre auch der Datenschutz eingehalten und wir können von dort aus gemeinsam weitermachen.

Freundliche Grüße
Melli
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄