Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
nasusreieb

dynamische unfallversicherung

welche leistungen gibt es im todesfall, wenn dieser kein unfall war?
vielen dank im voraus.

Richtige Antwort
2016-03-14T13:17:41Z
  • Montag, 14.03.2016 um 14:17 Uhr
Hallo nasusreieb,

schön, dass Sie Ihre Mutter mit unterstützen. Hierfür empfehle ich das persönliche Gespräch mit dem zuständigen Vertreter. Er hat alle Verträge in seiner Übersicht und kann Ihnen /Ihrer Mutter erläutern, in wie weit sie Versicherungsschutz in der Unfallversicherung hat und ob ggf. Beiträge zurück gezahlt werden.

Sollte es sich nur um die Unfallversicherung handeln, können Sie sich gemeinsam mit Ihrer Mutter an die Kollegen in der Vertragsabteilung unter der 0800/4100115 (Mo-Fr 8-20 Uhr) wenden. die Mitarbeiter beantworten ihnen auch Ihrer Fragen.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2016-03-14T12:54:13Z
  • Montag, 14.03.2016 um 13:54 Uhr
Hallo nasusreieb,

ich hoffe, Sie stellen Ihre Frage nur interessehalber.

Sollte der Versicherungsnehmer aufgrund einen Unfalls versterben, leistet die Allianz die vertraglich vereinbarte Todesfallsumme.

Stirbt der Versicherungsnehmer ohne Unfallursache, werden keine Leistungen erbracht, es sei denn, er hat sich anderweitig abgesichert (Lebensversicherung)

Hat Ihnen meine Antwort geholfen? Wenn nicht, kommen Sie wieder auf uns zu.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-03-14T13:01:52Z
  • Montag, 14.03.2016 um 14:01 Uhr
ja, ich frage interessenhalber und auch um meine meinung bestätigt zu bekommen, aber:
ich habe einige jahre im ausland gelebt und sehe mir nun an, was sich bei meiner mutter geändert hat, sie ist 74 jahre alt und hat eine dynamische unfallversicherung. ihr wurde beim abschluss dieser versicherung das auch eine zahlung stattfindet bei einem nicht unfall.
vorher hatte sie eine unfallversicherung wo die beiträge zurückgezahlt wurden, dies ist nun nicht mehr der fall.
Richtige Antwort
2016-03-14T13:17:41Z
  • Montag, 14.03.2016 um 14:17 Uhr
Hallo nasusreieb,

schön, dass Sie Ihre Mutter mit unterstützen. Hierfür empfehle ich das persönliche Gespräch mit dem zuständigen Vertreter. Er hat alle Verträge in seiner Übersicht und kann Ihnen /Ihrer Mutter erläutern, in wie weit sie Versicherungsschutz in der Unfallversicherung hat und ob ggf. Beiträge zurück gezahlt werden.

Sollte es sich nur um die Unfallversicherung handeln, können Sie sich gemeinsam mit Ihrer Mutter an die Kollegen in der Vertragsabteilung unter der 0800/4100115 (Mo-Fr 8-20 Uhr) wenden. die Mitarbeiter beantworten ihnen auch Ihrer Fragen.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄