Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Zahlt Unfallversicgerung bei Tod nach Oberschenkelhalsbruch und Pflegstufe 2

Meine Mutter hatte eine Unfallversicherung Tarif 60aktiv und ist jetzt an den Folgen eines Oberschenkelhalsbruchs verstorben. Sie hatte zudem Pflegestufe 2.

Steht mir als Bezugsberechtigte die Leistung bei Todesfall zu?

Richtige Antwort
2019-08-05T06:14:07Z
  • Montag, 05.08.2019 um 08:14 Uhr
Hallo LoKa,

mein herzlichstes Beileid zum Verlust Ihrer Mutter.

In vielen Fällen müssen durch das Ableben der versicherten Person bei der Unfallversicherung weitere Dinge beachten werden.

Ich empfehle Ihnen deshalb, dass Sie sich zur Klärung direkt an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen der Unfallversicherung wenden. Diese schauen sich den Vertrag an und können Ihnen direkt mitteilen, ob Sie eine Leistung aus der Unfallversicherung erhalten können. Die Leistungsabteilung der Unfallversicherung können Sie Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der Rufnummer 030 53893 64120 erreichen.

Ich wünsche Ihnen in dieser schweren Zeit viel Kraft.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄