Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Markus Bluhm

Bundeszentralamt für Steuern und Finanzen

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr endet im September. Geschlossen wurde der Vertrag 2000.

Wann wird an das Bundeszentralamt für Steuern und Finanzen gemeldet?

Oder habe ich richtig gelesen, dass diese alten Verträge steuerfrei sind? Werden dennoch Daten an das Bundeszentralamt für Steuern und Finanzen gemeldet?

Gruß und Dank

Markus
Richtige Antwort
2018-02-02T15:30:15Z
  • Freitag, 02.02.2018 um 16:30 Uhr
Guten Tag MarkusBluhm,

gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Steuermeldepflichtig sind Verträge, die ab 2005 geschlossen wurden.

Da Sie Ihren im Jahr 2000 abgeschlossen haben, entfällt damit die Meldung an das Bundeszentralamt für Steuern und Finanzen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2018-02-02T15:17:08Z
  • Freitag, 02.02.2018 um 16:17 Uhr
Nachsatz: An wen werden wann genau Daten übermittelt?

z. B. Finanzamt, Bundsministerium für Finanzen, Bundesagenur für Finanzdienstleistungsaufsicht etc.....
Richtige Antwort
2018-02-02T15:30:15Z
  • Freitag, 02.02.2018 um 16:30 Uhr
Guten Tag MarkusBluhm,

gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Steuermeldepflichtig sind Verträge, die ab 2005 geschlossen wurden.

Da Sie Ihren im Jahr 2000 abgeschlossen haben, entfällt damit die Meldung an das Bundeszentralamt für Steuern und Finanzen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄