Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Shadow666

Verursachter Schaden durch einen ihrer Versicherungsnehmer nicht beglichen?

Was hätten wir denn anderes tun sollen als nach über einem Jahr
Klage einzureichen, wenn sich die Allianz weigert den Schaden vollständig zu zahlen? Bei einem
eindeutigen Unfallhergang, muß man bei der Allianz als Geschädigter noch
Klage einreichen um zu seinem Recht zu kommen. Das ist einfach nur
unglaublich und eine bodenlose Frechheit.

Im
übrigen kam vor ein paar Wochen ein intressanter Bericht bei K1 das
Magazin, das die Allianz mit zu den 3 größten Versicherern gehören, die
diese Praxis durchführen, einfach Posten auf Rechnungen zu kürzen. Sehr
interessant.

Ich habe mich auch über Facebook an die Allianz gewandt. Doch von dort habe ich bis auf ein Versprechen, das sich um meinen Fall gekümmert wird, noch nicht viel mehr erhalten.
1 Kommentar
2018-08-13T10:53:38Z
  • Montag, 13.08.2018 um 12:53 Uhr
Guten Tag Shadow666,

ich kann Sie durchaus verstehen, dass diese Situation für Sie unbefriedigend ist. Verständlich ist für mich ebenfalls, dass Ihr Geduldsfaden immer dünner wird.

Gehe ich recht in der Annahme, da Sie sich als Geschädigte, Geschädigter bei uns melden, dass es sich um einen KFZ Schadensfall handelt?

Zu Ihrer Frage, warum die Schadensregulierung so lange dauert, kann ich ohne Kenntnis der Schadensakte, leider nicht viel sagen.
Warum? Die Zahlung des Schadenersatzes hängt von sehr vielen Faktoren ab. Liegen bereits alle notwendigen Informationen, Dokumente etc. vor oder fehlen noch wichtige Information?

Woran es genau hängt, kann ich ohne den Schadensfall zu kennen nicht beurteilen. Gerne schaue ich mir Ihren Sachverhalt an. Senden Sie mir dazu bitte die betreffende Allianz-Schadensnummer, Ihre persönlichen Kontaktdaten sowie Ihren Usernamen an unseren Postkorb: allianzhilft.dialog@allianz.de

Sie schreiben, dass Sie sich bereits über Facebook bei der Allianz gemeldet haben. Diesen Vorgang konnte ich leider nicht zuordnen. Ich gehe davon aus, dass einen anderen Usernamen als im Forum verwendet haben

Bitte melden Sie sich. Sobald mit Ihre E-Mail vorliegt, melde ich mich bei Ihnen.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄