Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Postpopper

Wieso wird eine gekündigte Unfallversicherung beitragsfrei gestellt?

Ich habe eine Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung gekündigt um den Rückkaufswert zu erhalten.

Statt dessen wurde sie beitragsfrei gestellt.

Wieso das?

2031 kann ich mich  dann auf die Auszahlung von 1600€ freuen😂

Vielleicht weiß jemand Rat 

Richtige Antwort
2022-02-01T20:02:06Z
  • Dienstag, 01.02.2022 um 21:02 Uhr
  • zuletzt editiert von Franzi.
Guten Abend Postpopper,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich vermute, dass Sie lediglich um Vertragskündigung Ihrer Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr (jetzt Allianz Kapital-UnfallSchutz) gebeten haben. In diesem Fall erfolgt eine bedingungsgemäße Beitragsfreistellung.

Wünschen Sie die Auszahlung des Rückkaufswertes, ist dies bei der Kündigung anzugeben.

Ihren Auszahlungswunsch können Sie selbstverständlich "nachreichen".

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die zuständigen Kolleg:innen der Unfallabteilung unter der kostenfreien
0800 41 00 115 (Mo-Fr 08-20 Uhr) zur Verfügung.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten und wünsche Ihnen einen angenehmen Abend.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄