Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Richtige Antwort
2022-05-18T16:44:22Z
  • Mittwoch, 18.05.2022 um 18:44 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Steffi Mittelmaier,

es ist bedauerlich, dies zu lesen, sicherlich hatten Sie gute Gründe für Ihre Kündigung.

Wussten Sie, dass eine private Unfallversicherung Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls schützt und Sie unterstützt, um mit den gesundheitlichen Unfallfolgen zurechtzukommen. Leistungen aus der privaten Unfallversicherung erhalten Sie unabhängig davon, wo und wann sich der Unfall ereignet.

Hinweise zu den Kündigungsfristen:
Haben Sie den Versicherungsvertrag für mindestens ein Jahr abgeschlossen, gilt in der Regel eine dreimonatige Kündigungsfrist. Das heißt: Sie kündigen den Vertrag spätestens drei Monate vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit. Andernfalls verlängert sich der Schutz automatisch um ein weiteres Jahr.
Beträgt die vereinbarte Vertragslaufzeit mehr als drei Jahre, können Sie die Unfallversicherung zum Ablauf des dritten Jahres oder jedes darauffolgenden Jahres beenden.

Voraussetzung: Die schriftliche Kündigung liegt spätestens drei Monate vor Ablauf des jeweiligen Jahres dem Versicherer vor.

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich für eine schnelle Klärung, direkt an die Kolleg:innen der Fachabteilung Unfall unter der kostenfreien Rufnummer: 0800 4100 115 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr)
Diese prüfen gerne für Sie ob es in Ihrem Vertrag einen Rückkaufwert gibt oder es sich lediglich um eine Risikounfallversicherung handelt.

Unter dem folgenden Link, können Sie der Allianz, Ihren Kündigungswunsch zukommen lassen.

Ich empfehle Ihnen all Ihre Optionen mit Ihrer Vertretung zu besprechen, bevor Sie Ihre Kündigung final adressieren.

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute, sowie eine schöne Restwoche.

Beste Grüße
Christian


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄