Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Helmut Monika Rohlf

Warum wird mein Fall absichtlich in die länge gezogen obwohl der Fall Glas klar

Ich bin enttäuscht. 

Ich hab eine Unfallversicherung  bei der Allianz. Letztes Jahr hatte ich einen Arbeitsunfall. Leider. Nach langer Zeit kam es zum Abschluss mit Invalidität die auch  durch die BG bestätigt wurde (GUTACHTEN). Nur die Allianz hält mich hin, bzw. Bearbeitet den Fall mir gegenüber in eine Art hinhaltungstaktik. Am Telefon wird mir immer bestätigt das alles klar sei und Tage drauf bekomm ich anschreiben das dies und das noch fehlt.  Nix fehlt,..

Das geht jetzt schon zum dritten mal in Folge so.  Ausserdem hab ich ständig neue Sachbearbeiter. 

Ich fühle mich verarscht. Wehe man ist im Leistungsfall... dann wird der KUNDE schnell lästig ist mein Eindruck. 

Ganz fürchterlich für mich als Kunde.

Alles erinnert mich stark an STROMBERG.

Frohes Festtage liebe Allianz.

1 Kommentar
2018-12-17T07:47:36Z
  • Montag, 17.12.2018 um 08:47 Uhr
Hallo Helmut Monika Rohlf,

ich konnte sehen, dass Sie Ihre Anfrage bereits in unserem Forum eingestellt haben.

Meine Antwort finden Sie unter dem folgenden Link:

https://forum.allianz.de/service/unfallversicherung--schadensmeldung/frage/wann-wird-mein-schaden-zum-anschluss-gebracht

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄