Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Vanessa Maier

Frage nach Unfall

Hallo,
Ich hatte vor 3 Wochen einen autounfall und der unfallverursacher ist bei der Allianz versichert. Meine Frage, beide Kinder waren mit im Auto also auch zwei kindersitze, jetzt habe ich erfahren das man dieses beim Schaden hätte mit angeben "müssen". Kann man dieses noch tun bzw kommt die Allianz dafür auf.

Lg
Richtige Antwort
2018-05-15T18:37:28Z
  • Dienstag, 15.05.2018 um 20:37 Uhr
Guten Abend Vanessa Maier,

ich hoffe, dass es sich bei dem Unfall um einen reinen Blechschaden handelt und es Ihnen und Ihren Kindern gut geht.

Um Ihre Frage zu klären, bitte ich Sie sich mit den zuständigen Kollegen telefonisch in Verbindung zu setzen. Ihren Ansprechpartner finden Sie auf dem von der Allianz zum Schaden übersendeten Schreiben.

Sofern Sie noch keine Post oder einen Ansprechpartner erhalten haben, nutzen Sie bitte folgende kostenfreie Rufnummer:

0800 41 00 102 - erreichbar Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr

Meine zuständigen Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Zu Ihrer Anfrage ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) § 249 Folgendes geregelt:

Art und Umfang des Schadensersatzes

(1) Wer zum Schadensersatz verpflichtet ist, hat den Zustand herzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und wünsche Ihnen und Ihren Lieben alles Gute.

Beste Grüße
Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄