Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
TorstenHann

Auszahlung Unfallversicherung

Hallo,


der Vertrag meiner Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr endete im August. Durch einen Auslandsaufenthalt habe ich nun die Erklärung zur ablaufenden Versicherung erst senden können.  Der Vertrag wurde vor 2004 abgeschlossen, somit wohl steuerfrei.


Welche Nachteile ergeben sich aus der verspäteten Abgabe der Erklärung ausser der späteren Auszahlung?


Fallen nun Steuern an?


Gibt es einen Datenaustausch mit dem Bundeszentralamt für Steuern?


Mit freundlichen Grüßen


Torsten


Richtige Antwort
2018-11-14T07:29:02Z
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 08:29 Uhr
Guten Morgen TorstenHann,

toll, dass Sie sich für die Allianz UBR damals entschieden haben. Denn so haben Sie eine Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung abgeschlossen.

Für solche Verträge, die vor 2005 abgeschlossen wurden, fallen keinerlei Steuern an.

Nachteile ergeben sich für Sie nicht. Das angesparte Kapital wird solange im System als "auszahlungsbereit" gestellt, bis alle erforderlichen Unterlagen für die Auszahlung vorliegen.

Einen Datenaustausch mit dem Bundeszentralamt erfolgt nicht. Allerdings erfolgt eine Meldung an das Finanzamt, wenn eine andere volljährige Person die Auszahlung erhält.

Haben Sie dazu weitere Fragen? Dann stehen Ihnen die Kollegen unter 0800 4100 115 (Mo-Fr, 8-20 Uhr) zur Verfügung.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-11-14T07:29:02Z
  • Mittwoch, 14.11.2018 um 08:29 Uhr
Guten Morgen TorstenHann,

toll, dass Sie sich für die Allianz UBR damals entschieden haben. Denn so haben Sie eine Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung abgeschlossen.

Für solche Verträge, die vor 2005 abgeschlossen wurden, fallen keinerlei Steuern an.

Nachteile ergeben sich für Sie nicht. Das angesparte Kapital wird solange im System als "auszahlungsbereit" gestellt, bis alle erforderlichen Unterlagen für die Auszahlung vorliegen.

Einen Datenaustausch mit dem Bundeszentralamt erfolgt nicht. Allerdings erfolgt eine Meldung an das Finanzamt, wenn eine andere volljährige Person die Auszahlung erhält.

Haben Sie dazu weitere Fragen? Dann stehen Ihnen die Kollegen unter 0800 4100 115 (Mo-Fr, 8-20 Uhr) zur Verfügung.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-11-15T08:53:28Z
  • Donnerstag, 15.11.2018 um 09:53 Uhr
Hallo Lisa,

danke für die Antwort.

Würden sich für die Person, die man einsetzen würde, Nachteile ergeben bzw. muss diese Person etwas beachten (z.B. steuerrechtlich), da es ans Finanzamt gemeldet wird?

Muss man selbst etwas beachten, wenn man an sich die Summe auszahlen lässt?

Gruß Torsten
2018-11-15T10:09:04Z
  • Donnerstag, 15.11.2018 um 11:09 Uhr
Guten Tag TorstenHann,

die Allianz ist verpflichtet, eine Meldung an das Finanzamt vorzunehmen, sofern das Guthaben aus der Beitragsrückgewähr 5.000 € überschreitet.
Das Finanzamt prüft dann, ob eine Schenkungssteuer oder im Todesfall des Versicherungsnehmers eine Erbschaftsteuer fällig wird.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage abschließend beantworten.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-11-15T12:36:12Z
  • Donnerstag, 15.11.2018 um 13:36 Uhr
Hallo Ines,

danke für die Antwort.

Wird die Auszahlung an mich bei über 5000 EUR auch an das Finanzamt gemeldet bzw. muss ich da etwas veranlassen?

Gruß Torsten
2018-11-15T13:04:43Z
  • Donnerstag, 15.11.2018 um 14:04 Uhr
Hallo TorstenHann,

die Meldung an das Finanzamt erfolgt nur, wenn die Versicherungsleistung an eine dritte Person ausgezahlt wird.
Erhalten Sie selbst die Auszahlung, erfolgt keine Meldung an das Finanzamt. Sie müssen somit auch nichts veranlassen.

Ich hoffe, dass wir Ihre Fragen beantworten konnten.

Schöne Grüße
Corny
******
Allianz hilft

Von Mo bis Fr (8 - 22 Uhr) und Sa (8 – 16 Uhr) helfen wir Ihnen persönlich bei allen Fragen & Beschwerden - in der Regel innerhalb von 30 Minuten: https://forum.allianz.de
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄