Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
reffar

Versicherungsschutz bei "Work-and-Travel"

Ist mein Kind auch in Neuseeland bei einem 6-monatigen "Work-and-Travel"-Aufenthalt über meine Allianz-Haftpflichtversicherung mitversichert? Wie verhält es sich bei der bestehenden Unfallversicherung?

Richtige Antwort
2014-09-30T06:31:08Z
  • Dienstag, 30.09.2014 um 08:31 Uhr
Guten Morgen reffar,

ein 6- monatiger Neuseelandaufenthalt klingt spannend. Wichtig ist es natürlich auch hierfür gut abgesichert zu sein.

Da es hier um ein sehr komplexes Anliegen geht möchte ich vorab Ihre Bedingungen überprüfen.
Bitte schicken Sie mir doch die betreffenden Vertragsnummern, sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten an:
allianzhilft.dialog@allianz.de

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.
Freundliche Grüße, Agnes
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2014-09-30T06:30:59Z
  • Dienstag, 30.09.2014 um 08:30 Uhr
Hallo Reffar,

ob und wie Dein Kind in Deiner privaten Haftpflicht versichert ist kann pauschal nicht gesagt werden, da wir unterschiedliche Bedingungswerke haben. Am besten wäre eine Anfrage bei Deinem Vertreter des Vertrauens oder schicke uns eine kurze Mail mit Deinen Vertragsdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de und meine Kollegen machen von dort aus weiter.

In unseren neuesten Bedingungen des Privatschutzes wäre es kein Problem, wenn Familienversicherung besteht.

Bitte auch vor Abreise klären, ob über den Anbieter bereits eine Reisekrankenabsicherung mit Rücktransport besteht. Wenn nicht, dann sollte dieser Schutz noch versichert werden.

Beste Grüße Gordon
Richtige Antwort
2014-09-30T06:31:08Z
  • Dienstag, 30.09.2014 um 08:31 Uhr
Guten Morgen reffar,

ein 6- monatiger Neuseelandaufenthalt klingt spannend. Wichtig ist es natürlich auch hierfür gut abgesichert zu sein.

Da es hier um ein sehr komplexes Anliegen geht möchte ich vorab Ihre Bedingungen überprüfen.
Bitte schicken Sie mir doch die betreffenden Vertragsnummern, sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten an:
allianzhilft.dialog@allianz.de

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.
Freundliche Grüße, Agnes
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-11-09T18:42:23Z
  • Sonntag, 09.11.2014 um 19:42 Uhr
Am besten beim Vertreter anfragen!

Dateianhänge
    😄