Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Tierkrankenversicherung bei Leukose

Hallo, 


mein Kater wurde letztes Jahr positiv auf Leukose getestet. Die Krankheit ist nicht ausgebrochen, er ist fit und gesund. 

Kann ich für ihn eine Tierkrankenversicherung abschließen?

VG

1 Kommentar
2021-01-08T17:10:52Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 08.01.2021 um 18:10 Uhr
Guten Abend Dede,

toll, dass Ihr Stubentiger sich trotz der Diagnose bester Gesundheit erfreut.

Letztendlich geben Sie bei Antragsaufnahme die diagostizierten Vorerkrankungen und die Angaben des behandelten Arztes an. Die Allianz wird mit diesem bei offenen Punkten in Rücksprache gehen.

Ggf. kann es passieren, dass diese Krankheit oder Behandlungskosten aufgrund dieser ausgeschlossen werden.

Ich empfehle Ihnen, auf eine Allianz-Agentur zuzugehen. Diese nimmt alle relevanten Daten entgegen und wird sich bei Fragen an die fachlichen Ansprechpartner wenden. Sie haben keine dierekten Kontaktdaten? Dann gehen Sie einfach auf https://www.allianz.de/agentursuche/

Wenn Sie das Ganze direkt besprechen möchten, habe ich hier die Rufnummer der Kollegen. Diese erreichen Sie unter der 0800 4720 113 (Für Sie erreichbar: Mo bis Fr 7 - 20 Uhr)

Liebe Grüße
Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄