Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Katzen op versicherung abschließen

Hallo.

Ich wollte eine Katzen OP versicherung abschließen.

Mein Kater hatte aber letztens einen Unfall. Bei der Untersuchung kam aber raus das ihm nichts fehlt. Also alles gut.

Nur steht bei der abschließung "war oder ist ihr Tier wegen eines Unfalls oder so" in Tierätzlicher Behandlung?", muss ich da nun ja oder nein ankreuzen? 


Und er hat seit Geburt wohl das ihm die Kniescheibe mal rausspringen kann. Bis jetzt hat es aber keine Probleme verursacht. Nur kam das bei einfach so beim röntgen raus. Ein versteckter befund also. Nur ist auf eurer Website nichts angegeben wo man sas vermerken könnte. Wie gehe ich da weiter vor? Einfach trotzdem so abschließen ?


1 Kommentar
2021-01-05T14:32:40Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 05.01.2021 um 15:32 Uhr
Hallo Pinkpandi,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Es freut mich, dass es Ihrem Kater gut geht.

Sie müssen zum Tierarzt oder in die Klinik, weil Ihre Katze nicht mehr frisst, nur noch schläft oder Durchfall hat? Dann ist es gut, wenn Sie eine Versicherung für Katzen haben: Sie übernimmt wichtige Kosten, wenn Ihr Vierbeiner krank ist.

Sie kreuzen bitte "ja" an, denn wir nehmen, nach dem Antrag, Kontakt zum Tierarzt auf, dieser muss auch namentlich benannt werden.

Es zählen nur die Behandlungen, die in den letzten 5 Jahren durchgeführt wurden (dazu gehören nicht: Impfungen, Zahnpflege und Routineuntersuchungen).

Sollten Sie weitere Fragen haben, sind unsere Kollegen unter der kostenfreien Rufnummer 0800-4720113 Mo-Fr 7-20 Uhr zu erreichen

Beste Grüße
Annett
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄