Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
yaseminüzüm

warte Zeit der Versicherung

Am Juni hatte mein Kater
plötzlich schmerzen und er hat geweint und gebrochen. Extra, er hatte
Feber. Er ist mit Katheter durch zwei Tage geblieben. Nach dem diese Situation
sind wir nochmal zum Tierartz für nachuntersuchung gegangen. Ich habe meine
alle Dokumente  geschickt.


 




Sie haben einen Brief geeschrieben,
dass Sie meine Schaden nummer nicht übernehmen können (wegen drei Monaten warte
Zeit)





Ich möchte sicher sein über meine
Versicherung;



- Ich würde gern wissen, am Ende der
wartezeit, wenn ich gleiche Problem mit meiner Kater habe, ob Sie diese
Behandlung übernehmen/bezahlen.




- Die andere frage ist;





Wenn meine Katze im Urlaub im
Ausland krank wird, Z.B in der Türkei, ist mein Versicherung gültig ist?
(Ich stelle diese Frage, weil wir 3-4 mal pro Jahr in die Türkei fliegen)





 

Richtige Antwort
2022-09-13T18:45:41Z
  • Dienstag, 13.09.2022 um 20:45 Uhr
Hallo yaseminüzüm,

wie versprochen melde ich mich zurück:

Grundsätzlich ist es leider nicht möglich eine pauschale Deckungszusage für den geschilderten Schadenfall zu erteilen, da die Kolleg:innen jeden Schaden individuell prüfen müssen.

Ist das Tier jedoch nur wegen Fieber und Erbrechen beim Tierarzt, fällt dies unter den theoretischen Versicherungsschutz, sofern Sie die Heilbehandlungen mitversichert haben. Wir bieten nämlich auch Tarife an, in denen nur Versicherungsschutz für Operationen besteht.

Im Ausland besteht kein Versicherungsschutz, es sei denn es ist ein begründeter Notfall. Dies ist aber immer ein Kulanzfall und wird von uns genau geprüft. Bedingungsgemäß ist der Geltungsbereich auf Deutschland begrenzt.

Es freut mich, wenn ich Ihre Fragen beantworten konnte.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2022-09-12T12:34:26Z
  • Montag, 12.09.2022 um 14:34 Uhr
Hallo yaseminüzüm,

„Ist die Katze gesund, freut sich der Mensch“ – lautet eine bekannte Redensart. Leider gibt es aber diese Tage, an denen die Katze plötzlich auffällige Verhaltensänderungen oder Krankheitssymptome zeigt. Es tut mir sehr leid zu lesen, dass es Ihrem Stubentiger nicht so gut geht.

Gibt es die Katzenversicherung ohne Wartezeit?
Der Versicherungsschutz beginnt in der Regel sofort. Nur im Krankheitsfall sollten Sie eine Wartezeit von drei Monaten einrechnen. Diese entfällt, wenn Ihre Katze nahtlos aus einem vorherigen Versicherungsverhältnis zur Allianz wechselt.

Bzgl. Ihrer Anfragen mache ich mich gerne bei den zuständigen Kolleg:innen schlau und komme wieder auf Sie zu, sobald mir eine Rückmeldung vorliegt.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2022-09-13T18:45:41Z
  • Dienstag, 13.09.2022 um 20:45 Uhr
Hallo yaseminüzüm,

wie versprochen melde ich mich zurück:

Grundsätzlich ist es leider nicht möglich eine pauschale Deckungszusage für den geschilderten Schadenfall zu erteilen, da die Kolleg:innen jeden Schaden individuell prüfen müssen.

Ist das Tier jedoch nur wegen Fieber und Erbrechen beim Tierarzt, fällt dies unter den theoretischen Versicherungsschutz, sofern Sie die Heilbehandlungen mitversichert haben. Wir bieten nämlich auch Tarife an, in denen nur Versicherungsschutz für Operationen besteht.

Im Ausland besteht kein Versicherungsschutz, es sei denn es ist ein begründeter Notfall. Dies ist aber immer ein Kulanzfall und wird von uns genau geprüft. Bedingungsgemäß ist der Geltungsbereich auf Deutschland begrenzt.

Es freut mich, wenn ich Ihre Fragen beantworten konnte.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄