Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Unterschied Pferdekrankenversicherung Basis und SicherheitPlus

Hallo zusammen!
Mich würde einmal interessieren, wo genau der Unterschied zwischen der Pferdekrankenversicherung Basis und SicherheitPlus liegt.
Aus der Tabelle auf der Allianz Homepage ergibt sich für mich als einziger Unterschied, dass bei der SicherheitPlus Operationen unter Teilnarkose gezahlt werden. -Gibt es weitere Unterschiede, die sich nicht der Tabelle entnehmen lassen?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen
Liebe Grüße Lea!

Richtige Antwort
2015-11-27T18:12:24Z
  • Freitag, 27.11.2015 um 19:12 Uhr
Hallo Lea,

es gibt die Versicherungen nur so wie Sie Online einzusehen sind.

Ich habe heute die Rückmeldungen meiner Kollegen bekommen.

Die Versicherungen unterscheiden sich tatsächlich nur in diesem einen Punkt.

Das eine OP im SicherheitPlus auch in Teilnarkose versichert ist.

Detaillierte Informationen über die Leistungsübersicht erhalten Sie direkt bei meinen Kollegen der Tierkrankenversicherung unter 0800/4100 111 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr)

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende und einen schönen 1. Advent.

Viele Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2015-11-27T10:27:41Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 27.11.2015 um 11:27 Uhr
Hallo Lea,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Diese Anfrage ist sicherlich für viele User hilfreich.

Leider kann ich Ihnen das nicht direkt beantworten. Ich werde mich hierzu mit den zuständigen Kollegen in Verbindung setzen. Sobald ich eine Rückmeldung für Sie habe, werde ich mich hier im Forum wieder an Sie wenden.

Falls Sie den Wunsch haben, solch einen Vertrag abzuschließen, empfehle ich Ihnen, auf Ihren Vertreter vor Ort zuzugehen. Dieser kann Sie umfänglich beraten. Sollte Ihnen noch kein Vertreter bekannt sein, finden Sie einen unter folgendem Link:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Ich wünsche Ihnen bereits jetzt ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-11-27T17:36:54Z
  • Freitag, 27.11.2015 um 18:36 Uhr
Hallo Franziska,
Ich bedanke mich ganz herzlich für die Antwort.
Eine Frage zu den Tierkrankenversicherungen hätte ich noch, gibt es nur die Basisvorsorge und SicherheitPlus oder noch eine dritte Option?

Vielen Dank
Mit freundlichem Gruß
Lea
Richtige Antwort
2015-11-27T18:12:24Z
  • Freitag, 27.11.2015 um 19:12 Uhr
Hallo Lea,

es gibt die Versicherungen nur so wie Sie Online einzusehen sind.

Ich habe heute die Rückmeldungen meiner Kollegen bekommen.

Die Versicherungen unterscheiden sich tatsächlich nur in diesem einen Punkt.

Das eine OP im SicherheitPlus auch in Teilnarkose versichert ist.

Detaillierte Informationen über die Leistungsübersicht erhalten Sie direkt bei meinen Kollegen der Tierkrankenversicherung unter 0800/4100 111 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr)

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende und einen schönen 1. Advent.

Viele Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-11-28T07:38:28Z
  • Samstag, 28.11.2015 um 08:38 Uhr
Guten Morgen,

also es gibt insgesamt 3 Varianten

Einmal die Pferde Basis:

Es besteht Kostenübernahme für veterinärmedizinisch notwendige Operationen des versicherten Tieres unter Vollnarkose auf Grund von Unfall und Krankheit zum einfachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

Leistungsumfang:

Versicherungssumme OP je Versicherungsfall: 10.000 Euro

Versicherungssumme je Versicherungsjahr: 10.000 Euro

Erstattung nach GOT-Satz: 1-fach

Operationen unter Vollnarkose.


Dann die Pferd:

Es besteht Kostenübernahme für veterinärmedizinisch notwendige Operationen des versicherten Tieres unter Vollnarkose auf Grund von Unfall und Krankheit zum zweifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

Leistungsumfang:

Versicherungssumme OP je Versicherungsfall: 10.000 Euro

Versicherungssumme je Versicherungsjahr: 10.000 Euro

Erstattung nach GOT-Satz: 2-fach

Operationen unter Vollnarkose.


und die Variante Sicherheit Plus:

Es besteht Kostenübernahme für veterinärmedizinisch notwendige Operationen des versicherten Tieres unter Sedation, Teil- und Vollnarkose auf Grund von Unfall und Krankheit zum zweifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

Leistungsumfang:

Versicherungssumme OP je Versicherungsfall: 10.000 Euro

Versicherungssumme je Versicherungsjahr: 10.000 Euro

Erstattung nach GOT-Satz: 2-fach

Operationen unter Sedation, Teil- und Vollnarkose.

Anbei auch einmal der Produktsteckbrief OP-Versicherung für Pferde.

Ich hoffe ich konnte dir mit dieser Antwort helfen und wünsche dir ein schönes Wochenende.

Dateianhänge
    😄