Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Reitschulpferd extra versichern?

Guten Tag,

ich habe bereits eine Agentur in meiner Nähe angefragt, jedoch keine Antwort erhalten.

Ein Reitschulpferd, also ein Pferd, welches man für eine Reitstunde nutzt (freiberufliche Tätigkeit) , muss dies extra versichert werden oder ist dies mit der Haftpflichtversicherung des Pferdes oder der Reitlehrerhaftpflicht mitversichert?

Mit freundlichen Grüßen,

Bastian Späth

8 Kommentare
2015-11-09T11:12:56Z
  • Montag, 09.11.2015 um 12:12 Uhr
Hallo Herr Späth,

es ist schade, dass Sie noch keine Rückmeldung auf Ihre Anfrage bekommen haben.

Dies ist eine sehr wichtige Frage handelt, die ich Ihnen nicht nur zur Hälfe sondern gern umfänglich beantworten möchte.

Aus diesem Grund habe ich unserer Spezialisten gebeten uns zu unterstützen.

Sobald ich eine Rückmeldung der Kollegen habe, werde ich Ihnen diese im Forum mitteilen.

Viele Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-11-09T21:14:05Z
  • Montag, 09.11.2015 um 22:14 Uhr
Guten Abend Herr Späth,

für Halter von Pferden zu gewerblichen oder beruflichen Zwecken ist eine Pferdehalter-Haftpflichtversicherung nicht geeignet. Auch die Reitlehrerhaftpflicht hilft hier nicht weiter.
Je nach Einsatz benötigen Sie eine Haftplicht für Schul/Verleih/ oder Therapiepferde.

Beste Grüße
Heiko Janz
2015-11-10T07:09:51Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 10.11.2015 um 08:09 Uhr
Lieber Percy812,

vielen Dank für Ihre fachliche Ergänzung.

Liebe Grüße

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-11-11T15:31:00Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 11.11.2015 um 16:31 Uhr
Guten Tag Herr Spaeth,

soeben habe ich eine Rückmeldung von unserer Spezialisten erhalten. Über unsere Pferdehalterhaftpflicht sind folgende nicht gewerbsmäßige Personen mitversichert:

- Miteigentümer
- Mithalter
- Reitbeteiligte
- Hüter und
- Reiter

Als Reiter beim gelegentlichen Gebrauch fremder Pferde zu privaten Zwecken besteht grundsätzlich Versicherungsschutz über die jeweilige Privat-Haftpflichtversicherung, sofern nicht anderweitig Versicherungsschutz über eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung besteht.

Hilft Ihnen diese Information weiter?

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Freundliche Grüße
Nadine
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-11-11T16:20:24Z
  • Mittwoch, 11.11.2015 um 17:20 Uhr
Guten Abend,

ja dies hilft mir schon weiter.

Wo kann ich denn Angebote für eine Haftplicht für Schul/Verleih/ oder Therapiepferde von Ihnen erhalten?

Mit freundlichen Grüßen,

Bastian Späth
2015-11-11T16:34:33Z
  • Mittwoch, 11.11.2015 um 17:34 Uhr
Lieber Herr Spaeth,

ich empfehle Ihnen auf eine Allianzvertretung zuzugehen, dies berät Sie gern.

Eine Allianz Fachfrau oder Fachmann ganz in Ihrer Nähe finden Sie am schnellsten über unsere Suchfunktion "Allianz Vertretung vor Ort".
Hier geht es zum direkten Link: https://vertretung.allianz.de/wps/portal/tw/www.allianz.de/agentursuche/index.html


Liebe Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-11-11T17:08:48Z
  • Mittwoch, 11.11.2015 um 18:08 Uhr
Hallo Herr Spaeth,

wenn die Reitlehrerhaftpflicht bei der Allianz besteht, können Sie diese gegen Beitragszuschlag entsprechend erweitern. Kontaktdaten finden Sie dann auf Ihrer Versicherungspolice.

Beste Grüße
Heiko Janz
2015-11-11T17:15:28Z
  • Mittwoch, 11.11.2015 um 18:15 Uhr
Hallo Percy812,

lieben Dank für Ihre Ergänzungen.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend.

Liebe Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄