Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
mhmq

TKV smart: Kündigungsfrist

Welche Kündigungsfristen sind einzuhalten, auch wenn das Tier plötzlich verstorben ist?

Ist bei Todesfall die Versicherung sofort beendet?


MfG.

Richtige Antwort
2022-09-28T17:50:40Z
  • Mittwoch, 28.09.2022 um 19:50 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Guten Abend mhmq,

ich hoffe Sie fragen nur interessehalber, andernfalls tut mir der Verlust Ihres Tieres ehrlich leid und ich hoffe, Sie haben diesen so weit verkraftet.

Manchmal ist ein Tier so krank, dass der Tierarzt es einschläfern muss. In diesem Fall greift offiziell der Tierarzt ein und bescheinigt auch den Tod des Tieres.

Anders verhält es sich, wenn das Tier zum Beispiel überfahren wird oder ganz natürlich für immer einschläft. In diesem Fall muss der Tierarzt hinzugezogen werden, um den Tod zu bestätigen. Diese Bestätigung ist zur Vorlage notwendig, damit der Vertrag ggf. beendet und der zu viel gezahlte Beitrag für die Tierkrankenversicherung zurückerstattet werden kann.


Geregelt ist dies in dem Vertrag zugrunde liegenden Bedingungen wie folgt:

8.5 Kündigung im Versicherungsfall

8.5.1 Kündigungsrecht

Nach dem Eintritt des Versicherungsfalls kann jede Vertragspartei das Versicherungsverhältnis kündigen.

8.5.2 Form der Kündigung

Die Kündigung muss dem Vertragspartner spätestens einen Monat nach Abschluss der Verhandlungen über die Entschädigung zugehen.

Die Kündigung nach dieser Vorschrift bedarf der Textform. Zum Beispiel erfüllen eine E-Mail oder ein Brief die Textform, sofern der Absender daraus erkennbar ist.


Bei einer Kündigung per E-Mail kündigen, beachten Sie bitte, dass diese unterschreiben, wenn die E-Mail-Adresse nicht in Ihrer Akte verifiziert ist.  Unter Angabe der Versicherungsnummer und einer Bestätigung vom Tierarzt senden Sie die Kündigung an sachversicherung@allianz.de.

Darüber hinaus, ist auch eine Kündigung online möglich. Halten Sie hierfür bitte lediglich Ihre Versicherungsscheinnummer bereit und klicken Sie hier.

Beste Grüße
Judy

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2022-09-28T18:05:53Z
  • Mittwoch, 28.09.2022 um 20:05 Uhr
Vielen Dank.

Mir ist eine Kater zugelaufen und er hat sich mich nun ausgesucht, um zu bleiben.

Ich möchte für ihn eine TKV abschließen, um auch Operationen, so nötig, durchführen lassen zu können.

Ich möchte eben nur nicht weiter Beiträge zahlen, wenn das Tier verstorben ist.

Aber wenn Sie schreiben, dass eine TKV mit dem Tag des Todes, vom Arzt bestätigt, beendet werden kann, bin ich zufrieden.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

MfG.

2022-09-28T18:20:13Z
  • Mittwoch, 28.09.2022 um 20:20 Uhr

Hallo mhmq,


wenn ein Tier sich sein Frauchen oder Herrchen aussucht, finde ich, ist dies ein magischer Moment. :-)


Dann drücke ich beide Daumen und wünsche Ihnen und Ihren neuen Mitbewohner mit Fell eine schöne und lange gemeinsame Zeit.


Beste Grüße

Ines



Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄