Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Anke D

Zahn Op Kostenerstattung

Zahn Op Kostenerstattung
Hallo,


Mein Hund hat 2 Zähne angebrochen, wobei einer davon wackelt und höchstwahrscheinlich unter Narkose gezogen werden muss. Was sonst noch weiter an Behandlung anfällt weiß ich noch nicht. Meine Frage ist nun, werden Zahn Behandlungen bzw Op bei der Basis bzw Komfortversicherung übernommen? Konnte in meinen Unterlagen darüber speziell jetzt nichts finden.


MfG

1 Kommentar
2019-01-16T14:49:56Z
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 15:49 Uhr
Hallo Anke D,

ich hoffe, Ihr Hund hat keine Schmerzen.

In den aktuellen Bedingungen zu Basis und Komfort lautet es wie folgt:

(4) Ausgeschlossene Behandlungen und ärztliche Leistungen
Für die nachfolgend genannten Behandlungen und veterinärärztliche Leistungen werden keine Kosten übernommen:
a) Floh-, Zeckenbekämpfung sowie Entwurmung;
b) Vorbeuge- bzw. Vorsorgeimpfungen;
c) Routine-, Vorsorge- oder freiwillige Untersuchungen und Behandlungen, die nicht direkt im Zusammenhang mit einer Krankheit oder einem Unfall stehen;
d) Zahnpflege, Zahnsteinentfernen, kosmetische Zahnbehandlung sowie Korrektur von Zahn- und Kieferanomalien;

Das ist nur mal ein kleiner Auszug aus den Bedingungen.

Sollten Sie noch weitere Fragen zu Ihrer Tierkrankenversicherung haben, erreichen Sie meine zuständigen Kollegen auch telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4100111 (Mo-Fr von 08:00-16:00 Uhr).

Ich wünschen Ihnen und Ihrem Vierbeiner, alles Gute.

Viele Grüße
Franzi

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄