Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

OP Versicherung Hund trotz Arthrose

Ich möchte einen Hund aus dem Tierheim adoptieren, dieser soll eine leichte Arthrose haben. Ist eine OP Versicherung dann trotzdem möglich?
Richtige Antwort
2021-01-19T11:25:27Z
  • Dienstag, 19.01.2021 um 12:25 Uhr
Guten Tag Ralfsuperb,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Tierkrankenversicherung.
Die Allianz bietet für Ihre Fellnase drei Versicherungsvarianten an, schauen Sie dazu bei Bedarf hier:
https://www.allianz.de/gesundheit/hundekrankenversicherung/

Laut den zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen sind bestimmte Beeinträchtigungn vom Versicherungsumfang ausgeschlossen. Dazu zählt die Hüftgelenksdysplasie.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die zuständigen Kollegen der Tierkrankenversicherung Mo bis Fr 07 - 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4 720 113 zur weiteren Beratung zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude mit Ihrer zukünftigen Fellnase.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄