Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Aline28

Agentur wechseln

Sehr geehrte Damen und Herren,


ich bin bereits 2016 umgezogen und inzwischen hat sich zudem das Vertrauensverhältnis in meine betreuende Agentur zerschlagen.


Nun habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Agentur gemacht und eine gefunden. Diese hatte ich kontaktiert und mit einem Berater gesprochen.


Dieser war jedoch nicht sehr erfreut mich zu übernehmen (einem Kollegen Kunden wegnehmen und die Kosten)  und meinte zudem er müsste meine Verträge abkaufen. Er wollte dies für dich prüfen und sich wieder melden.

Das war vor einigen Wochen, ein Rückruf ist nicht erfolgt.


Nun zu meinen Fragen: Ist es tatsächlich so, dass die neue Agentur meine Verträge aufkaufen muss und mich  somit ablehnen kann? Und  wo bekomme ich eine neue Agentur her, denn mit meiner bisherigen möchte ich nicht mehr zusammenarbeiten.


Dies betrifft sowohl meine Verträge, als auch die meines Mannes.


Mit freundlichen Grüßen

Richtige Antwort
2022-07-27T09:58:49Z
  • Mittwoch, 27.07.2022 um 11:58 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Aline28,

es ist nicht schön zu lesen, dass das Vertrauensverhältnis in Ihrer betreuenden Agentur zerschlagen wurde.

Ein Agenturwechsel ist grundsätzlich auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin möglich. Für Sie fallen dadurch keine Kosten an. 


Sie können ganz einfach einen Vertreter, über unsere Agentursuche, in Ihrer Nähe finden.

Gehen Sie dann bitte auf Ihre gewählte Vertretung zu und klären alles Weitere mit dieser. Die weiteren Schritte wird dann Ihr neue Vertretung in die Wege leiten.

Alternativ können Sie, unter folgendem Link, den Vertreterwechsel auch online anmelden. 



Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche Ihnen einen schönen Tag

Beste Grüße
Jenny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
9 Kommentare
2022-07-28T09:12:26Z
  • Donnerstag, 28.07.2022 um 11:12 Uhr
Guten Tag,


leider ist für mich der Fall so nicht gelöst.


Ich hatte bereits die Agentursuche durchgeführt und bin dort bisher nicht fündig geworden, da die Agentur, mit der ich Kontakt aufgenommen habe, mich nicht aufnehmen möchte. Da sie zum einen einem Kollegen keine Kunden wegnehmen möchte und auch über Kosten ihrerseits sprach, die sie prüfen müssten.


Ich fühle mich daher nach wie vor ratlos und befürchte, dass ich nun bei einer Agentur bleiben muss, der ich nicht mehr vertraue und die viele sensible Daten von mir hat (Krankenversicherung, Dienstunfähigkeit etc.)


Schade, dass es nur eine standardmäßige Antwort auf meine Frage gab.


Mit freundlichen Grüßen

2022-07-28T09:43:45Z
  • Donnerstag, 28.07.2022 um 11:43 Uhr
  • zuletzt editiert von Judy.
Hallo Aline28,

das tut mir Leid, dass die Tipps nicht hilfreich waren.

Gerne möchte ich Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen. Ich bin mir sicher, dass wir eine Lösung finden werden.

Bitte lassen Sie mir folgende Daten

• Ihren vollständigen Namen mit Ihrem User Namen
• Ihr Geburtsdatum
• Ihre Anschrift sowie
• Ihre Vertragsnummer

per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de zukommen.
Sobald mir diese Daten vorliegen, machen wir von dort aus weiter.

Beste Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-08-02T08:11:18Z
  • Dienstag, 02.08.2022 um 10:11 Uhr
Hallo Aline28,

ich habe Ihnen soeben eine separate E-Mail zugesendet.

Beste Grüße
Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-08-02T11:57:14Z
  • Dienstag, 02.08.2022 um 13:57 Uhr
Guten Tag,


danke für die Nachricht.

Leider beinhaltet sie keinerlei neue Information und eine weitergehende Unterstützung ist es auch nicht. 


Ich hatte bereits die Information erhalten, dass ich mir einfach eine neue Agentur suchen soll. Das bringt nur leider nichts, wenn man von einer möglichen neuen Agentur nicht aufgenommen und zurückgerufen wird.


Die Agentursuche und den Link zum Vertreterwechsel habe ich nun mehrfach erhalten.


Die Unterstützung wird nicht besser, wenn man drei oder vier mal sehr ähnliche Antworten erhält.



Schade, dass ich am langen Ende doch alles für mich allein regeln muss.

2022-08-02T12:29:42Z
  • Dienstag, 02.08.2022 um 14:29 Uhr

Hallo Aline28, 


es ist bedauerlich zu lesen, dass Ihnen nicht geholfen werden konnte. 

Ich habe Ihr Anliegen weitergeleitet, damit wir schnell eine Lösung finden. 


Diesbezüglich habe ich Ihnen eine separate E-Mail geschickt.


Beste Grüße 

Judy

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-08-02T13:02:15Z
  • Dienstag, 02.08.2022 um 15:02 Uhr
Hallo, Aline 28
ich habe ein wenig recherchiert, und Ihre Fragen beantworte ich (kein Mitarbeiter der Allianz) wie folgt:

-Nun zu meinen Fragen: Ist es tatsächlich so, dass die neue Agentur meine
Verträge aufkaufen muss und mich  somit ablehnen kann? Und  wo bekomme
ich eine neue Agentur her, denn mit meiner bisherigen möchte ich nicht
mehr zusammenarbeiten. -

a.) wenn Sie den Vertreter innerhalb der Allianz wechseln möchten, ist es tatsächlich so, dass die neue Agentur die Verträge dem alten Vertreter abkaufen muss. Da können durchaus einige hundert Euro zusammenkommen. Wenn Sie jedoch den Wunsch äussern, zu dem neuen Vertreter zu wechseln (Kundenwunsch) MUSS der neue Vertreter die Verträge übernehmen und abkaufen. Ob dies dann immer der Beginn einer fruchtbaren Zusammenarbeit ist...
b.) Eine neue Agentur können SIE sich aussuchen, aber auch hier gilt, jede von Ihnen gewünschte Agentur muss die Verträge vom alten Vertreter abkaufen.

Was können Sie tun? Allianz hilft, oder die Geschäftsstelle des alten Vertreters sollte mal mit diesem sprechen, ob er nicht auf seine "Wechselprovision" verzichten würde.  Wenn er das macht, wären alle zufrieden. Ja nachdem wie lange die Restlaufzeit der bestehenden Verträge ist, könnten Sie quasi ja sowieso jedes Jahr kündigen.
Desweiteren gibt es ja Versicherungsmakler ,  also keine Einfirmenvertreter , die nur für die Allianz arbeiten.  - Es gibt genug Makler, welche auch für die Allianz vermitteln.  Es kann sein, dass Sie zu einem Versicherungsmakler  - der auch für die Allianz vermittelt-  sofort wechseln können, ohne dass der Makler für die bestehenden Verträge bezahlen muss. Dieses weiss ich aber nicht, aber das kann man ja mit einem einzigen Anruf bei einem Makler herausfinden.

LG
Ute
2022-08-02T13:24:05Z
  • Dienstag, 02.08.2022 um 15:24 Uhr
Hallo Ute,

wir freuen uns immer über einen regen Erfahrungsaustausch in unserer "Allianz hilft" Community.

Beste Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-08-08T16:35:02Z
  • Montag, 08.08.2022 um 18:35 Uhr
Hallo Aline28,

ich habe Ihnen separat eine E-Mail zu Ihrem Anliegen zukommen lassen.

Beste Grüße und einen schönen Abend
Antje
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄