Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Florian Wanderer

Allg. Vertragsbedingungen: Versicherungsjahr = Kalenderjahr?

Liebes Team!
Zunächst: Vielen Dank für die Möglichkeit, auf diesem Wege evt. in unkomplizierter, schneller Form Auskunft zu erhalten! Sie/Ihr habt vermutlich augenblicklich recht viel zu beantworten? Gerade in dieser Rubrik "Reisen etc."? Danke Euch für Eure Mühe!
Meine Frage - ganz kurz und knapp: Was versteht die Allianz (Travel) unter einem "Versicherungsjahr"?
Ist dies A das Kalenderjahr (des Vertragsabschlusses) oder B das Vertragslaufjahr (Zeitraum der Gültigkeit des Versicherungsschutzes)? Gibt es hier eine allgemeinverbindliche Sprachregelung nach Europäischen Recht?
Schon jetzt vielen Dank für die Antwort!
MfG!
C.C.
ps: Ich habe diese Frage - allerdings etwas allgemeiner (d.h. alle Allianz-Produkte und ihre Allg. Vertragsbedingungen betreffend) formuliert - versehentlich auch in der Rubrik "Kfz-Versicherung" gestellt! Ich bitte um Entschuldigung, wenn ich damit jetzt zwei verschiedene Teams beschäftigt und Überschneidungen erzeugt habe.
Richtige Antwort
2020-04-11T06:46:03Z
  • Samstag, 11.04.2020 um 08:46 Uhr
Hallo Florian Wanderer,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich versuche für Sie pauschal zu beantworten.

In der Regel beträgt ein Versicherungsjahr wie auch ein Kalenderjahr 365 Tage, man kann auch von einem Vertragslaufjahr sprechen. Das neue Versicherungsjahr beginnt immer mit der Hauptfälligkeit.

Eine Versicherung, die zum 1.5. abgeschlossen wurde, ist somit bis zum 30.4. des folgenden Jahres gültig. Der 1.5. eines jedens Jahres ist somit auch das Datum der Hauptfälligkeit.

Allerdings gibt es auch Versicherungsverträge, die dem Kalenderjahr angepasst sind. Diese haben dann im ersten Versicherungsjahr eine kürzere Dauer, wie das Kalenderjahr.

Ein Beispiel wäre ein Vertragsabschluss zum 1.5., die Hauptfälligkeit liegt jedoch zum 1.1. eines jeden Jahres. Dies hat zur Folge, dass das Versicherungsjahr zum 31.12 endet und das neue Versicherungsjahr tritt analog zum Kalenderjahr zum 1.1. in Kraft tritt und baträgt wieder 365 Tage.

Darüber hinaus gibt es Versicherungsverträge, die nur für einen kurzfristigen Zeitraum bestimmt sind. diese haben einen festgelegtes Beginn- und Enddatum, z.B. 1.5.2020 - 31.06.2020.


Eine Kündigung ist immer zur Hauptfälligkeit des Vertrages möglich. Wie es sich mit den Kündigungsfristen verhält, entnehmen Sie bitte Ihren Vertragsbedingungen. Da es hier je nach Versicherungstyp zu Abweichungen kommen kann.


Wie Sie sehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten das Versicherungsjahr zu gestalten. Um Ihnen zu sagen, wie dies in Ihrem Versicherungsvertrag gehandhabt wird, ist ein Blick in Ihren Vertrag notwendig.

Wenn Sie die Versicherungsunterlagen nicht zur Hand haben, kann ich gerne in unseren Akten nachschauen. Hierzu senden Sie mir bitte eine E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und teilen mir folgende Daten mit:

• Ihren Usernamen
• Ihre Versicherungsnummer
• Ihre vollständigen Kontaktdaten

Alternativ haben Sie die Möglichkeit auf Ihre Vertretung zuzugehen. Deren Kontaktdaten finden Sie auf unseren Schreiben rechts oben aufgedruckt oder über unsere Agentursuche: https://www.allianz.de/agentursuche/

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
Richtige Antwort
2020-04-11T06:46:03Z
  • Samstag, 11.04.2020 um 08:46 Uhr
Hallo Florian Wanderer,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich versuche für Sie pauschal zu beantworten.

In der Regel beträgt ein Versicherungsjahr wie auch ein Kalenderjahr 365 Tage, man kann auch von einem Vertragslaufjahr sprechen. Das neue Versicherungsjahr beginnt immer mit der Hauptfälligkeit.

Eine Versicherung, die zum 1.5. abgeschlossen wurde, ist somit bis zum 30.4. des folgenden Jahres gültig. Der 1.5. eines jedens Jahres ist somit auch das Datum der Hauptfälligkeit.

Allerdings gibt es auch Versicherungsverträge, die dem Kalenderjahr angepasst sind. Diese haben dann im ersten Versicherungsjahr eine kürzere Dauer, wie das Kalenderjahr.

Ein Beispiel wäre ein Vertragsabschluss zum 1.5., die Hauptfälligkeit liegt jedoch zum 1.1. eines jeden Jahres. Dies hat zur Folge, dass das Versicherungsjahr zum 31.12 endet und das neue Versicherungsjahr tritt analog zum Kalenderjahr zum 1.1. in Kraft tritt und baträgt wieder 365 Tage.

Darüber hinaus gibt es Versicherungsverträge, die nur für einen kurzfristigen Zeitraum bestimmt sind. diese haben einen festgelegtes Beginn- und Enddatum, z.B. 1.5.2020 - 31.06.2020.


Eine Kündigung ist immer zur Hauptfälligkeit des Vertrages möglich. Wie es sich mit den Kündigungsfristen verhält, entnehmen Sie bitte Ihren Vertragsbedingungen. Da es hier je nach Versicherungstyp zu Abweichungen kommen kann.


Wie Sie sehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten das Versicherungsjahr zu gestalten. Um Ihnen zu sagen, wie dies in Ihrem Versicherungsvertrag gehandhabt wird, ist ein Blick in Ihren Vertrag notwendig.

Wenn Sie die Versicherungsunterlagen nicht zur Hand haben, kann ich gerne in unseren Akten nachschauen. Hierzu senden Sie mir bitte eine E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und teilen mir folgende Daten mit:

• Ihren Usernamen
• Ihre Versicherungsnummer
• Ihre vollständigen Kontaktdaten

Alternativ haben Sie die Möglichkeit auf Ihre Vertretung zuzugehen. Deren Kontaktdaten finden Sie auf unseren Schreiben rechts oben aufgedruckt oder über unsere Agentursuche: https://www.allianz.de/agentursuche/

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-04-17T07:49:24Z
  • Freitag, 17.04.2020 um 09:49 Uhr
Hallo Florian Wanderer,

bisher haben wir keine Rückmeldung Ihrerseits erhalten. Wir gehen daher davon aus, dass Ihr Anliegen anderweitig geklärt werden konnte. Sollte dem nicht so sein, kommen Sie bitte auf uns zu.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-04-17T08:39:27Z
  • Freitag, 17.04.2020 um 10:39 Uhr
Klasse ausführlich Antwort! 
2020-04-17T08:56:15Z
  • Freitag, 17.04.2020 um 10:56 Uhr
Hallo KimPhi,

es freut mich, dass meine Kollegin Franzi ggf. auch Ihnen weiterhelfen konnte mit ihrer Antwort.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄