Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Keine Rückmeldung / Info zu Rückfragen bei der AGA

Hallo,
Ich habe vor Ca. 2 Monaten meine Reisrücktrittversicherung in Anspruch nehmen müssen.
Seitdem habe ich nur eine kurze Info bekommen, das die Unterlagen jetzt vollständig sind und man sich dann bei mir meldet. Ich habe meh Telefonisch habe ich per Mail versucht eine Info zu bekommen... Automatische Antwort...wir melden uns... (Vor mehreren Wochen)... Nichts!
Telefonisch: beim ersten Mal nach 35 min Inder Warteschleife aufgegeben... Beim zweiten Mal habe ich dann nach. 1 Stunde (!!!) in der Warteschleife auf mein definitiv freundliches Nachfragen, nach dem Stand auch noch eine pampige Antwort bekommen, ich solle mich doch per Mail melden. ... Haha! So kenne ich den Service bei meinen anderen Allianz Versicherungen nicht. Bei Reiserücktritt scheint dies anders zu sein...
Was kann ich tun?
Richtige Antwort
2016-08-08T18:25:30Z
  • Montag, 08.08.2016 um 20:25 Uhr
Guten Abend Herr Mollerus,

ich kann Ihren Unmut verstehen. Gerade, wenn man den Service als sehr positiv empfindet und Ihre Anliegen immer zufriedenstellend bearbeitet wurden. Das soll natürlich in allen Bereichen so sein.

Ich möchte mir Ihren Vorgang gerne anschauen und Ihre Beschwerde bei den zuständigen Kollegen platzieren.

Senden Sie mir hierfür bitte Ihre Kontaktdaten mit Versicherungsscheinnummer an allianzhilft.dialog@allianz.de

Somit sind Ihre Daten geschützt und ich gebe diese an meine Kollegen weiter.

Noch eine kleine Erläuterung. Die AGA (Allianz Global Assistance) ist ein Tochterunternehmen der Allianz. Wir haben keinen direkten Zugriff auf die jeweiligen Verträge und die Schäden- geben es aber an die zuständigen Kollegen weiter.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
17 Kommentare
2016-08-08T19:05:05Z
  • Montag, 08.08.2016 um 21:05 Uhr
Vielen Dank!
Ich habe meine Kontaktdaten geschickt...
2016-08-08T19:24:19Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 08.08.2016 um 21:24 Uhr
Hallo Christian Mollerus,

vielen Dank. Wir werden Sie in Kürze informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-08-09T17:20:27Z
  • Dienstag, 09.08.2016 um 19:20 Uhr
Vielen Dank,
Bin schon gespannt....
2016-08-10T08:54:00Z
  • Mittwoch, 10.08.2016 um 10:54 Uhr
Das gleiche ist bei mir Aktuell auch der Fall.
Ist eine Frechheit.
2016-08-10T15:54:03Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 10.08.2016 um 17:54 Uhr
Hallo Christian Mollerus,

soeben habe ich die Rückmeldung der zuständigen Kollegen erhalten.

Ich Schaden wurde nun vollständig bearbeitet. Das entsprechende Abrechnungsschreiben geht Ihnen in den nächsten Tagen per Post zu.

Freundliche Grüße und einen schönen Abend

Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-08-12T15:10:17Z
  • Freitag, 12.08.2016 um 17:10 Uhr
Hallo,
Zunächst einmal vielen Dank, da nur durch Ihr Zutun, meine Anfrage nach 2 Monaten gelöst wurde, ansonsten hätte ich vermutlich nach wie vor noch nichts von der AGA gehört außer wirklich pampigen Call Center-Antworten am Telefon.
Allerdings scheinen es die Kollegen dementsprechend auch mit Kniffen zu beantworten, die aus meiner Sicht ihresgleichen suchen. (Vielleicht doch besser nicht über den Beschwerdeweg gehen?)
Es handelt sich bei mir um eine Familien-Reisversicherung, die gegen jährliche Zahlung unsere diversen Urlaube absichern sollte. Ich habe sie damals auf 4000€ Reisepreis begrenzt, da im Regelfall dies ausreichen sollte. Wovon ich natürlich ausging, und was auch aus allen Unteragen für mich klar war, war dies die Obergrenze, über die hinaus ich nichts bekommen würde, was auch total OK und von mir so gewollt war.
Nun erfahre ich aus dem Schreiben der AGA, das nicht mal die bezahlt werden, wenn die Reise teurer ist, sondern noch mathematische Formeln und irgendwelche Paragraphen aus dem WVG hernagezogen werden, um mir mitzuteilen, das wir mit einer Reise, die über den 4000€ lag "UNTERVERSICHERT" wären und somit nur einen Teil der 4000€ wiederbekommen. Das setzt wirklich sämtlichen Schlechtigkeiten die Krone auf. Schlimm genug, das ich die Kosten oberhalb der Versicherungsgrenze selber tragen muss, das habe ich aber ja durch den Vertrag so gewusst und kann mich auch nicht beschweren, das aber nun noch nicht mal das bezahlt wird, ist unglaublich. Ich habe die Versicherung gekündigt und werde woanders ziemlich genau nachlesen, wie solche Verträge betrachtet werden.
Ich hätte trotz allem aber sehr gerne eine Stellungnahme ob dies wirklich ernst gemeint ist, oder nur an meiner Beschwerde bei Ihnen über das wirklich negative Verhalten im Schadensfälle lag. Wir haben wirklich viele Versicherungen incl. Lebensversicherungen bei der Allianz abgeschlossen. Mir macht es Angst, wie hier mit Kunden umgegangen wird. So etwas kann ich auch bei jeder billigen Direktversicherung erwarten, bisher dachte ich aber, so etwas passiert bei Ihnen nicht...
In Erwartung einer Antwort
2016-08-12T15:33:14Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 12.08.2016 um 17:33 Uhr
Hallo Herr Mollerus,

ich habe das Problem mit der Versicherungssumme auch noch einmal an die Kollegen weitergeleitet. Ich bin mir sicher, sie werden Ihnen oder uns eine entsprechende Erklärung liefern.

Auch hier werden Sie wieder von uns informiert, sobald wir eine Rückmeldung erhalten.

Liebe Grüße
Carolin
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-08-12T16:48:11Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 12.08.2016 um 18:48 Uhr
Hallo Herr Mollerus,

die Kollegen haben schon geantwortet.

Die Abrechnung unter Anwendung der Unterversicherung war absolut korrekt und unterliegt gesetzlichen Bestimmungen (§ 75 VVG).
Die Versicherung "deckelt" den gebuchten Reisepreis und stellt keine maximale Auszahlung dar.
In den Vertragsunterlagen wird auch stets von einem "versicherten Reisepreis" geredet.

Ich bedauere, hier keine positivere Nachricht geben zu können, hoffe aber dennoch, Ihre Fragen geklärt zu haben.

Liebe Grüße
Carolin

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-08-12T17:15:38Z
  • Freitag, 12.08.2016 um 19:15 Uhr
Das ist aus meiner Sicht kompletter Blödsinn.
Nun ja, die Versicherung ist gekündigt und ich werde auch zukünftig ein großen Bogen um diese Versicherung machen.
wenn diese Informationen klarer formuliert wären, hätte ich das so nie abgeschlossen!
Ich werde beim Verbraucherschutz zumindest mal nachhaken, ob das so schön mal angemerkt wurde, oder ich offensichtlich zu blöd bin, die gewählten Formulierungen zu verstehen!
Ich kann nur jedem raten, keine Jahresreiseversicherungen abzuschließen, da man irgendwie immer über- oder unterversichert ist, wenn man nicht die Versicherungssumme erwischt. Einmalversicherungen sind da vielleicht teurer, aber da weiß man was man bekommt...
2019-10-21T13:59:41Z
  • Montag, 21.10.2019 um 15:59 Uhr
Das gleiche kann ich leider auch nur bestätigen.

Habe dieses Jahr die Versicherung abgeschlossen und einige Monate später gleich in Anspruch nehmen müssen. Das war Ende Juli, als ich der Versicherung meine vollständigen Unterlagen schickte.

Bis heute habe ich weder eine Antwort per Mail, als auch nicht per Post bekommen.

Dreimal habe ich eine Mail geschickt, nie eine Antwort!

In der Warteschlange hängt man jedesmal bis zu einer Stunde, bis dann endlich ein genervter Mitarbeiter ans Telefon geht.

Man meint ja Allianz, Dein Freund und Helfer.

Aber vorsicht, so ist das wohl nicht mehr. Jedenfalls kann ich an dieser Stelle nichts Positives über die Allianz berichten. Einen 3 Monate warten zu lassen, grenzt nicht nur an Frechheit, nein das ist schon unseriös.

Mir bleibt nun nichts anderes übrig, als die Angelegenheit meinem Anwalt zu geben, damit er sich darum kümmert und natürlich die Versicherung so schnell wie möglich kündigen.

Passt auf, wo ihr Eure Reise-Versicherung abschließt....!

Leider ist das heute so, hätte ich auch niemals gedacht von der Allianz!

Dateianhänge
    😄