Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Richtige Antwort
2022-10-17T12:40:33Z
  • Montag, 17.10.2022 um 14:40 Uhr
Hallo C FW,

es ist bedauerlich zu lesen, dass Sie bereits einige Zeit auf die abschließende Bearbeitung Ihres Schadensfalls warten und bisher diese Erfahrung in der Bearbeitung machen mussten. So sollte es selbstverständlich nicht sein und dafür bitte ich im Namen der Allianz Travel um Entschuldigung.

Den aktuellen Hinweis, warum die Bearbeitung momentan länger dauert, finden Sie hier auf der Internetseite der Allianz Travel.

Bitte beachten Sie, dass die Allianz Travel ein eigenständiges Unternehmen der AllianzWorldPartners (AWP) ist. Die Kolleg:innen arbeiten mit anderen Systemen und somit haben wir, das Allianzhilft Team u.a. aus datenschutzrechtlichen Gründen, keinen Zugriff auf die betreffenden Vertrags- oder Schadenakten.

Kennen Sie bereits den Chatbot- der Allianz Travel? Dieser ist erreichbar rund um die Uhr und zu finden unten rechts - oranger Kreis. Mit der Nutzung des Chatbot, können viele Fragen und Anliegen geklärt werden.

Gerne möchte ich Ihnen, zur weiteren Bearbeitung Ihres Anliegens, meine Unterstützung anbieten.

Senden Sie mir zu diesem Zweck eine kurze Nachricht an allianzhilft.dialog@allianz.de und teilen folgende Daten mit:

• Ihren Usernamen aus dem Forum
• Ihre Vertragsnummer/ Schadensummer
• Ihre persönlichen Daten, wie Name, Anschrift und Geburtsdatum
• das Schadensdatum
• gern eine Rückrufnummer für auftretende Rückfragen.

Sobald mich Ihre E-Mail erreicht, werde ich bei Ihrem Anliegen helfen.

Beste Grüße
Judy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
10 Kommentare
2022-10-17T12:08:08Z
  • Montag, 17.10.2022 um 14:08 Uhr
Wir warten seit 12 Wochen auf die Bearbeitung unseres Schadens aus dem Juli und man hat uns vor am 07.10. gg 12:20 Uhr Tagen versprochen, dass dies in der letzten Woche abschließend erfolgen sollte und wir die Auszahlung erhalten würden(Hotline Mitarbeiter Herr Stefan/Steffen o.ä). Jetzt 9 Tage später und ohne eine Info bekommen wir an der Hotline mitgeteilt, dass aus den ursprünglichen 10 Wochen(die defacto schon 12 Wochen sind) 16 Wochen werden und der Herr an der Hotline am 07.10. schlicht und ergreifend gelogen hat. Wir werden jetzt keine weiteren 4 Wochen warten, um dann wahrscheinlich gesagt zu bekommen, dass es 20 Wochen dauert. So geht man nicht mit Kunden um! Das hat gar nichts mit Corona oder sonst irgendetwas zu tun, das ist einfach nicht iO.! Wir werden uns nun an unsere Rechtsschutzversicherung wenden, die wir glücklicherweise nicht bei der Allianz haben. MFG CW
2022-10-17T12:21:01Z
  • Montag, 17.10.2022 um 14:21 Uhr
ps: Emails werden übrigens gar nicht mehr beantwortet und man kann sich Nachfragen sparen. Es ist zum verrückt werden.
Richtige Antwort
2022-10-17T12:40:33Z
  • Montag, 17.10.2022 um 14:40 Uhr
Hallo C FW,

es ist bedauerlich zu lesen, dass Sie bereits einige Zeit auf die abschließende Bearbeitung Ihres Schadensfalls warten und bisher diese Erfahrung in der Bearbeitung machen mussten. So sollte es selbstverständlich nicht sein und dafür bitte ich im Namen der Allianz Travel um Entschuldigung.

Den aktuellen Hinweis, warum die Bearbeitung momentan länger dauert, finden Sie hier auf der Internetseite der Allianz Travel.

Bitte beachten Sie, dass die Allianz Travel ein eigenständiges Unternehmen der AllianzWorldPartners (AWP) ist. Die Kolleg:innen arbeiten mit anderen Systemen und somit haben wir, das Allianzhilft Team u.a. aus datenschutzrechtlichen Gründen, keinen Zugriff auf die betreffenden Vertrags- oder Schadenakten.

Kennen Sie bereits den Chatbot- der Allianz Travel? Dieser ist erreichbar rund um die Uhr und zu finden unten rechts - oranger Kreis. Mit der Nutzung des Chatbot, können viele Fragen und Anliegen geklärt werden.

Gerne möchte ich Ihnen, zur weiteren Bearbeitung Ihres Anliegens, meine Unterstützung anbieten.

Senden Sie mir zu diesem Zweck eine kurze Nachricht an allianzhilft.dialog@allianz.de und teilen folgende Daten mit:

• Ihren Usernamen aus dem Forum
• Ihre Vertragsnummer/ Schadensummer
• Ihre persönlichen Daten, wie Name, Anschrift und Geburtsdatum
• das Schadensdatum
• gern eine Rückrufnummer für auftretende Rückfragen.

Sobald mich Ihre E-Mail erreicht, werde ich bei Ihrem Anliegen helfen.

Beste Grüße
Judy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-10-17T13:13:55Z
  • Montag, 17.10.2022 um 15:13 Uhr

Hallo CFW,

ich empfehle Ihnen , dass Sie sich zusätzlich an die zuständige Aufsichtsbehörde Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) , Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn wenden.

Diese unzumutbaren Bearbeitungszeiten bei Allianz Travel existieren nicht erst seit Monaten, sondern seit Jahren.

Wenn die Bafin genügend Beschwerden von unzufriedenen Kunden bekommt, und sich an die Allianz Travel wendet, wird sich vielleicht endlich mal etwas ändern.

LG

Ute

2022-10-17T13:22:27Z
  • Montag, 17.10.2022 um 15:22 Uhr
Hallo Ute,

wir freuen uns immer über einen regen Erfahrungsaustausch in unserer "Allianz hilft " Community.

Unser Team zeigt den Kunden in der Regel die schnellsten Lösungswege, den direkten Ansprechpartner auf. Stößt der Kunde an seine Grenzen, "greifen" wir ein und unterstützen selbstverständlich, sofern uns dies möglich ist.

Beste Grüße
Judy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-10-17T18:03:00Z
  • Montag, 17.10.2022 um 20:03 Uhr
Ich habe soeben an dialog@allianz.de meine Daten gesendet und bitte Sie hier intern den Kontakt zu Ihren Allianz Kollegen bei der Allianz Travel zu suchen. Gerne auch mit dem Hinweis versehen, dass sich hier doch nach über 12 Wochen ein gewisses Maß an Frustration und Unmut breitgemacht hat und ich rechtliche Schritte auf den Weg bringe, wenn ich jetzt hier noch rasch eine Lösung erhalte. Den Hinweis von Ute werden wir gerne aufnehmen und auch an BaFin und Schiedsstellen/Verbraucherzentrale den Vorgang weiterleiten. Es kann nicht sein, dass hier mit dem Argument „Pandemie“ derart kundenunfreundlich agiert wird. Für Ihre Mühen jedoch schon einmal herzlichen Dank. CW
2022-10-17T18:14:11Z
  • Montag, 17.10.2022 um 20:14 Uhr
Guten Abend C FW,


vielen Dank für den Hinweis.

Sie erhalten in Kürze eine Rückmeldung.


Beste Grüße

Loreen

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-10-17T18:42:43Z
  • Montag, 17.10.2022 um 20:42 Uhr
Hallo C FW,


soeben habe ich Ihnen eine abschließende Nachricht per E-Mail zukommen lassen.

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Ihr Anliegen zügig bearbeitet wird.


Beste Grüße und viel Glück

Loreen

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-10-22T09:16:02Z
  • Samstag, 22.10.2022 um 11:16 Uhr
Ach nur so als kleines Fazit nach 5 Tagen. Trotz der Bemühungen Ihrerseits hat sich - wie auch schon zu erwarten war - kein einziger Mitarbeiter der Allianz Travel auf unsere (mittlerweile zahlreichen)Mails oder Ihre Weiterleitung hin gemeldet. Sie weisen ja oft auf die Differenzierung von Allianz und Allianz Travel hin, aber für uns als Verbraucher ist diese Unterscheidung wenig relevant. Hier erscheint die Firma Allianz in einem ganz bescheidenen Licht und diese persönlichen Negativerfahrungen werden bei uns und in meinem Umfeld auch von einer noch so ausgefeilten Marketing Kampagne der Allianz nie mehr korrigiert werden können. Trotz aller vertrauenserweckenden Claims und Sprüche steckt da doch ein ziemlich schwaches Leichtgewicht an Versicherung dahinter. Wir gehen jetzt auf jeden Fall den Weg über unsere Rechtschutzversicherung bei einem Mitbewerber. Danke für gar nix Allianz und auf nimmer Wiedersehen!
2022-10-22T09:42:08Z
  • Samstag, 22.10.2022 um 11:42 Uhr
Hallo C FW,

ich kann gut nachvollziehen, dass sie aufgebracht sind.

Aktuell erreichen, die Allianz Travel, aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen überdurchschnittlich hohen Reisestornierungen sehr viele Anfragen.
Deshalb können wir Ihre Meldung nicht so zügig beantworten, wie Sie dies zu Recht erwarten.

Selbstverständlich erhalten Sie nach Prüfung und Bearbeitung Ihres Versicherungsfalles automatisch Rückmeldung von uns.

Gerne werde ich Ihr Anliegen nochmals bei den Kolleg:innen einreichen und hoffe, auf eine zügige abschließende Bearbeitung.

Ich bittet um Ihre Geduld.

Beste Grüße und ein angenehmes Wochenende
Antje
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄